11-Wege P45 Motherboard Shootout

P5Q Deluxe Software und Zubehör Asus enthält die gleichen Overclocking- und Systemverwaltungs-Tools wie in unserer Maximus II Formula-Beschreibung, und diese funktionieren genauso gut auf dem P5Q-Deluxe. Aber das P5Q Deluxe hat eine Eigenschaft, die nicht auf dem Maximus II Extreme gefunden wird: ein eingebautes Betriebssystem.

P5Q Deluxe Software und Zubehör

Asus enthält die gleichen Overclocking- und Systemverwaltungs-Tools wie in unserer Maximus II Formula-Beschreibung, und diese funktionieren genauso gut auf dem P5Q-Deluxe. Aber das P5Q Deluxe hat eine Eigenschaft, die nicht auf dem Maximus II Extreme gefunden wird: ein eingebautes Betriebssystem.

Das Splashtop-Betriebssystem ist auf der Express Gate SSD von Asus bereits vorinstalliert, aber die SSD selbst hat mehr Ähnlichkeit mit einem USB-Stick als eines dieser teuren Laptop-Geräte. Es gibt keinen Platz zum Speichern von heruntergeladenen Dateien, und das vorinstallierte Betriebssystem ist nur ein paar Megabyte groß.

Die nützlichste Funktion dieses vorinstallierten Betriebssystems wäre das Herunterladen einer neuen BIOS-Datei, und diese Version unterstützt jetzt USB-Flash-Laufwerke zum Speichern. Leider haben wir für das Splashtop OS keine Möglichkeit gefunden, die BIOS-Datei, die wir von der Asus-Website abgerufen haben, zu entpacken. Daher müssen wir die Funktionalität des Webservers, auch wenn es den Pidgin-IM-Client unterstützt, ablehnen, einen Foto-Browser und einige nützliche Konfigurationseinstellungen für den Browser selbst.

Zubehör
Dokumentation und SoftwareMotherboard-Handbuch
Motherboard Treiber DVD
Chipsatz-Lüfter Anweisungen
Asus-Fallabzeichen
Hardware8x SATA Datenkabel
Heatpipe-Lüfter (Zusatz)
1x Asus Q-Connector Kit
2x 4-Pin auf SATA-Netzteil (zwei Geräte)
1x 80-Leiter-Ultra-ATA-Kabel
1x Floppy-Kabel
1x Port Breakout Plate (2x USB, 1x IEEE-1394)
1x E / A-Panel-Schild

Das P5Q Deluxe verfügt sogar über ein etwas ausgeklügelteres Kabelset mit den vollen acht internen SATA-Kabeln und Unterstützung für den Betrieb von vier SATA-Stromanschlüssen über zwei 4-Pin-Eingänge. Der P5Q Deluxe enthält außerdem einen zusätzlichen Chipsatz-Lüfter für den Einsatz in Konfigurationen mit flüssigkeitsgekühlten Prozessoren sowie den allgegenwärtigen Schnellanschluss-Kit Asus Q-Connector.

Top