2,5 "Festplatten von Toshiba und Western Digital Rev Up

Energieverbrauch Vor allem beim Western Digital Scorpio WD1200BEVS hat uns der Energieverbrauch am meisten überrascht. Im Vergleich zu dem vergleichbaren Fujitsu MHV2120BH, der ebenfalls ein Laufwerk mit 5.400 U / Min. Ist, ist WD fast ein Power-Schwein. Im Leerlauf hat der Scorpio 43% mehr Energie und unter Last 45% mehr Energie verbraucht.

Energieverbrauch

Vor allem beim Western Digital Scorpio WD1200BEVS hat uns der Energieverbrauch am meisten überrascht. Im Vergleich zu dem vergleichbaren Fujitsu MHV2120BH, der ebenfalls ein Laufwerk mit 5.400 U / Min. Ist, ist WD fast ein Power-Schwein. Im Leerlauf hat der Scorpio 43% mehr Energie und unter Last 45% mehr Energie verbraucht.

Fazit

In der abschließenden Analyse ist ein 2, 5 "-Lager im Notebook-Format immer ein Kompromiss zwischen Kapazität, Leistung und Leistungsanforderungen.

Das Toshiba MK2035GSS hat die größte Kapazität aller standardmäßigen 2, 5-Zoll-Festplatten, die wir getestet haben, und wäre allein deswegen bemerkenswert. Es packt auch mehr Leistung in weniger Höhe als der gleiche kapazitätsstarke Konkurrent von Fujitsu und ist in Alle wichtigen Benchmarks - ein Geschwindigkeitsdämon, das diese Lösung nicht bietet, ist jedoch eine praktikable Option für weniger E / A-intensive Aufgaben, bei denen Speicher im Gegensatz zum Zugriff die Hauptmotivation ist.

Der Western Digital Scorpio WD1200BEVS dagegen ist ein solider Performer. Obwohl nicht ganz oben in der Klasse, ist es nah. Obwohl seine Stromverbrauchszahlen nicht großartig sind, sind sie auch nicht am Ende des Laufs. Es sei denn, Sie müssen wirklich die Besten der Besten haben und sind bereit, den Preis dafür zu zahlen, diese Fahrt ist eine süße Drehung. Abhängig von der Art des Geschäfts können Sie von Ihrem lokalen Händler (oder WD direkt) erhalten; es könnte auch ein Schwindel sein.

Auf einer Kosten-pro-Kapazität-Basis ist der Western Digital Scorpio WD1200BEVS mit etwa 0, 54 £ / 0, 92 € pro GB erhältlich.

Die 200 GB von Toshiba kosten jedoch fast 50% mehr als die des Scorpio. Wenn dies für die Desktop-Bereitstellung gedacht wäre, hätten Sie wahrscheinlich genug Platz, um zwei WD1200BEVS in einem Fall unterzubringen und einen besseren Abschluss zu erzielen. Die Realität ist, dass 2, 5-Zoll-Laufwerke auf den mobilen Einsatz ausgerichtet sind, wo wahrscheinlich nur Platz für einen ist.

Wenn Sie auf der 2, 5-Zoll-Festplatte die meiste Kapazität suchen, ist Toshiba MK2035GSS die richtige Wahl, zumindest bis ein anderer Hersteller eine größere Festplatte herausbringt. Wir erwarten bis zum Frühjahr 2007 Laufwerke mit 250 GB.

In Verbindung stehende Artikel:
1.8 "Festplatten: Klein ist schön
Seagate 750 GB Barracuda tritt in die große Liga ein
200 GB, 2, 5 ", SATA: Fujitsus MHV2200BT

Top