24-Zoll-LCD-Monitor-Roundup - die perfekte Größe?

DELL 2407WFP Contd Offensichtlich hätte man mit den Standardeinstellungen viel mehr Sorgfalt walten lassen können. Standardmäßig sind die Farben nicht zu schlecht (6800K statt der üblichen 6500K), aber das Grün ist viel zu auffällig. Wir empfehlen Ihnen, sich für eine manuelle Einstellung zu entscheiden und die folgenden Einstellungen leicht anzupassen: Rot = 100, Grün = 95 und Blau = 96. Im Zwei

DELL 2407WFP Contd

Offensichtlich hätte man mit den Standardeinstellungen viel mehr Sorgfalt walten lassen können. Standardmäßig sind die Farben nicht zu schlecht (6800K statt der üblichen 6500K), aber das Grün ist viel zu auffällig. Wir empfehlen Ihnen, sich für eine manuelle Einstellung zu entscheiden und die folgenden Einstellungen leicht anzupassen: Rot = 100, Grün = 95 und Blau = 96. Im Zweifelsfall können alle auf 100% belassen werden, das Ergebnis ist nahe genug, um zu korrigieren.

Als Richtlinie gibt diese Grafik den Unterschied zwischen dem gewünschten Farbton und dem tatsächlich angezeigten Farbton.  Wenn DeltaE <2 ist, hält die Firma die Kalibrierung für erfolgreich, ein geringfügiger Unterschied bleibt bestehen, wird aber vom Besitzer nicht erkannt.  Wenn DeltaE <1, ist die Wiedergabetreue der Farben ausgezeichnet. Wie Sie sehen können, ist es sehr gut. Alle Farben sind korrekt, sogar die dunkelsten, und gute 85% sind einfach perfekt.

Wie immer geben wir Ihnen die Standardeinstellungen und den Kontrast für eine Helligkeit von 160 cd / m2 ... abgesehen davon, dass es unmöglich ist, 160 cd / m2 zu erreichen. Selbst wenn wir die Helligkeit auf 0 setzen, erhalten wir immer noch 180 cd / m2. Es ist die minimale Einstellung für den Bildschirm, aber wenn Sie wirklich weniger wollen, müssen Sie mit Ihrer Grafikkarte schmutzig werden. Insgesamt ist der Kontrast korrekt, obwohl wir besser gesehen haben. Typisch genug für Dell ist dieses Gerät auf Videos und Spiele ausgerichtet.

In Tests mit dem Gretag Eye-one Display 2 zeigt der 2407WFP keine großen Überraschungen. Die Aufführungen entsprechen denen, die wir erwarteten. Der Bildschirm bietet auch eine gute Linearität in der Wiedergabe, was einen gut verwalteten Kontrast beweist.

Dieses Diagramm zeigt die Farbintensität der angezeigten Farben. Die Ecken des Dreiecks sind die Primärfarben (natürlich in der additiven Synthese). Somit repräsentiert die Oberfläche des Dreiecks alle Farben, die angezeigt werden können, indem die drei Primärfarben mit mehr oder weniger Intensität von jedem von ihnen kombiniert werden. Je weiter sich die Oberfläche des Dreiecks ausbreitet, desto reicher sind die Farben.

Räumliche Einheitlichkeit Wir haben die Einheitlichkeit der Helligkeit auf dem Panel gemessen. Für diejenigen, die nicht mit -Tests vertraut sind, hier ist eine kleine Erinnerung an die Methode:

Wir setzen das Panel auf 50% Helligkeit, 50% Kontrast und wir messen die Helligkeitsgleichmäßigkeit in einem weißen Rasterbild mit 64 gleich großen Zonen. Der hellste Punkt wird als der 100% -Punkt angesehen. Der Wert des Schwarzs, der zuvor gemessen wurde, wird als 0% betrachtet, die anderen Werte werden danach verteilt.

Top