Video: So senken Sie den Blutdruck
Eigenschaften

Video: So senken Sie den Blutdruck

Geschrieben von Dr. Yassir Javaid

Rezensiert von Dr. Sarah Jarvis MBE

Eine Sammlung häufig gestellter Fragen zum Blutdruck, die von unseren Experten beantwortet werden. Warum ist dies ein so großer Faktor für Herzkrankheiten und welche Änderungen des Lebensstils könnten Sie vornehmen, wenn Ihre Lebensqualität hoch ist?

1 von 4 Was ist Bluthochdruck?

Dr. Yassir Javaid

Fragen und Antworten zu hohem Blutdruck

Videos ausblenden Videos anzeigen
  • 1 Was ist Bluthochdruck? 01:07
  • 2 Wie ernst ist Bluthochdruck? 00:43
  • 3 Was können Sie tun, um Ihren Blutdruck zu senken? 00:46
  • 4 Können Sie Ihren Blutdruck zu Hause testen? 00:21

Was ist Bluthochdruck?

Dr. Yassir Javaid, GP, Spezialist für Kardiologie

Um hohen Blutdruck zu haben, muss der Blutdruck meistens hoch sein. Das bedeutet, wenn Sie zu Hause eine Messung machen, beträgt der Wert 135/85 mm Hg, oder 140/90 mm Hg in der Praxis. Das bedeutet nicht unbedingt, dass Sie eine Behandlung benötigen, es sei denn, Sie haben andere Risikofaktoren wie einen Herzinfarkt, Diabetes oder eine Nierenerkrankung.

Wenn Ihr Blutdruck deutlich höher ist - also mehr als 160/100 mm Hg in Ihrer Hausarztpraxis oder 150/95 mm Hg zu Hause -, sollten Sie vielleicht eine Behandlung in Betracht ziehen, auch wenn Sie keine anderen Risikofaktoren haben . Es gibt viele Dinge, die Sie tun können, um Ihren Blutdruck zu senken, indem Sie bei Bedarf einen gesunden Lebensstil und Medikamente einnehmen.

Wie ernst ist Bluthochdruck?

Dr. Yassir Javaid, GP, Spezialist für Kardiologie

Hoher Blutdruck kann schwerwiegend sein, wenn er meistens hoch ist. Ein hoher einmaliger Blutdruckmesswert ist möglicherweise nicht von großer Bedeutung, da wir wissen, dass der Blutdruck während des Tages und sogar zwischen Tagen schwanken kann.

Aus diesem Grund ist es so wichtig, dass Sie Ihren Blutdruck täglich mindestens eine Woche lang zweimal täglich kontrollieren. Und wahrscheinlich zweimal bei jeder Sitzung, wobei die erste Lesung ignoriert wurde. Ein ständig hoher Blutdruck oder ein durchschnittlicher Blutdruckwert von mehr als 135/85 mm Hg kann das Risiko eines Herzinfarkts oder Schlaganfalls erhöhen.

Was können Sie tun, um Ihren Blutdruck zu senken?

Dr. Yassir Javaid, GP, Spezialist für Kardiologie

Es ist sehr wichtig, den Blutdruck zu senken, da ein konstant hoher Blutdruck das Risiko für eine schwere Erkrankung erhöht.

Glücklicherweise gibt es viele einfache Dinge, die Sie tun können, z. B. aktiver zu sein. Es wird empfohlen, 30 Minuten lang zu trainieren oder täglich etwa fünf Tage bis eine Woche zu trainieren, und Sie können dies in Portionen von zehn Minuten aufteilen. Dies hilft auch bei der Gewichtsabnahme, die eine weitere wichtige Sache ist, um den Blutdruck zu senken.

In Bezug auf die Ernährung wissen wir, dass die Verringerung der Salzzufuhr auf nur einen Teelöffel pro Tag (etwa 6 g) auch wirklich dazu beitragen kann, den Blutdruck zu senken.

Können Sie Ihren Blutdruck zu Hause testen?

Dr. Yassir Javaid, GP, Spezialist für Kardiologie

Ich würde dringend empfehlen, Ihren Blutdruck zu Hause zu messen. Tatsächlich gibt es wirklich gute Beweise dafür, dass die regelmäßige Blutdruckmessung zu Hause eine weitaus genauere Reflexion Ihres täglichen Blutdrucks darstellt, als beispielsweise eine einmalige Messung bei Ihrer Hausarztpraxis.

Wenn Sie Ihren Blutdruck während der Operation messen, ist dies wahrscheinlich die schlechteste Zeit, da Sie möglicherweise 30 Minuten in einem sehr geschäftigen und lauten Wartesaal gewartet haben und diese Angstzustände Ihren Blutdruck erhöhen können. Daher wird empfohlen, den Blutdruck mindestens zweimal pro Woche zweimal täglich zu messen. Ignorieren Sie die erste Lesung, da es aufgrund des Stresss, Ihren Blutdruck zu messen, immer hoch sein wird.

Besuchen Sie unsere Foren

Gehen Sie zu den Patientenforen, um Unterstützung und Rat von unserer freundlichen Community zu erhalten.

Mach mit bei der Diskussion

Farbsehen und seine Störungen

Galaktorrhoe