Ein 4,1 GHz Dual Core bei £ 79,95 - Kann es wahr sein?

Leistungsaufnahme Ebenen Top 200 W Leistungsaufnahme Ebenen Top 200 W Wir haben unsere Leistungsmessungen über verschiedene CPU-Taktraten hinweg durchgeführt. Das von uns verwendete Testsystem beinhaltete folgende Komponenten: Intel Pentium D 805 Tagan i-Xeye 480 Watt PSU Asus P5WD2-E Premium OCZ DDR2-800 (2x 512 MB) 2x Western Digital WD160 GeForce 7800 GTX Gigabyte DVD-Rom 16x Wenn der Pentium D 805 übertaktet wird, erhöht sich der Stromverbrauch für ein leerlaufendes System (nur Windows-Desktop) auf 88 W. Der

Leistungsaufnahme Ebenen Top 200 W

Leistungsaufnahme Ebenen Top 200 W

Wir haben unsere Leistungsmessungen über verschiedene CPU-Taktraten hinweg durchgeführt. Das von uns verwendete Testsystem beinhaltete folgende Komponenten:

Intel Pentium D 805 Tagan i-Xeye 480 Watt PSU Asus P5WD2-E Premium OCZ DDR2-800 (2x 512 MB) 2x Western Digital WD160 GeForce 7800 GTX Gigabyte DVD-Rom 16x

Wenn der Pentium D 805 übertaktet wird, erhöht sich der Stromverbrauch für ein leerlaufendes System (nur Windows-Desktop) auf 88 W. Der erhebliche Anstieg der Eingangsspannung, der für einen stabilen Betrieb erforderlich ist, trägt wesentlich zu diesem Anstieg bei.

Mit einer hohen Last (100% Auslastung) auf beiden CPU-Kernen ist der Unterschied zwischen Standardtaktraten und Übertaktung auf 4, 1 GHz ziemlich dramatisch. Die daraus resultierende Leistungssteigerung kostet 216 W der tatsächlich verbrauchten Leistung!

Top