Natriumhyaluronat für trockene Augen
Augenpflege-Medizin

Natriumhyaluronat für trockene Augen

Natriumhyaluronat-Augentropfen wirken als künstliche Tränen. Sie sorgen dafür, dass sich trockene Augen wohler fühlen.

Sie können die Tropfen beliebig oft verwenden.

Wenn Ihre Sicht nach Verwendung der Tropfen für kurze Zeit verschwimmt, fahren Sie nicht, bis Sie wieder klar sehen können.

Natriumhyaluronat für trockene Augen

  • Über Natriumhyaluronat-Augentropfen
  • Vor der Verwendung von Natriumhyaluronat
  • Verwendung von Natriumhyaluronat-Augentropfen
  • Holen Sie das Beste aus Ihrer Behandlung heraus
  • Können Natriumhyaluronat-Augentropfen Probleme verursachen?
  • Wie sind Natriumhyaluronat-Augentropfen aufzubewahren?
  • Wichtige Informationen zu allen Arzneimitteln

Über Natriumhyaluronat-Augentropfen

Art der MedizinAugenschmiermittel
Benutzt fürTrockene Augen
Auch genanntArtelac Splash®; Artelac Rebalance®; Blink Intensive®; Clinitas®; Entwickle HA®; Hyabak®; Hycosan®; HydraMed®; Hylo-Care®; Hylo-Forte®; Hylo-Tear®; Hy-Opti®; Lumecare® Natriumhyaluronat; Lubristil®; Ocusan®; Optive Fusion®; Oxyal®; Thealoz Duo®; Vismed®; Vizulize®; Xailin HA®
Verfügbar alsAugentropfen und Einweggeräte

Natriumhyaluronat-Augentropfen werden auch als "künstliche Tränen" bezeichnet. Sie werden zur Linderung von Trockenheit und Schmerzen der Augen verwendet. Sie befeuchten, beruhigen und schmieren die Augenoberfläche und sorgen für ein angenehmes Gefühl.

Es gibt verschiedene Marken von Augentropfen, die Natriumhyaluronat als Zutat enthalten. Viele davon sind in der obigen Tabelle aufgeführt. Sie können die Tropfen von einem Arzt verschrieben bekommen oder Sie können sie ohne Rezept in einer Apotheke kaufen.

Vor der Verwendung von Natriumhyaluronat

Um sicherzustellen, dass dies die richtige Behandlung für Sie ist, muss Ihr Arzt oder Apotheker wissen, bevor Sie mit der Anwendung der Augentropfen beginnen:

  • Wenn Sie weiche Kontaktlinsen tragen.
  • Wenn Sie jemals eine allergische Reaktion auf ein Konservierungsmittel in Augentropfen hatten.

Verwendung von Natriumhyaluronat-Augentropfen

  1. Waschen Sie Ihre Hände gründlich, bevor Sie die Tropfen verwenden.
  2. Nehmen Sie die Kappe von der Flasche ab (oder von der Spitze des Geräts, wenn Sie ein Einweggerät verwenden).
  3. Neigen Sie Ihren Kopf etwas zurück und ziehen Sie den unteren Augenlid nach unten, um eine Tasche zu bilden.
  4. Halten Sie die Flasche (oder das Einmalgerät) in die Nähe Ihres Auges. Versuchen Sie, Ihr Auge dabei nicht zu berühren.
  5. Üben Sie ausreichend Druck aus, um einen Tropfen in Ihr Auge zu geben. Verwenden Sie nur einen zweiten Tropfen, wenn der erste Tropfen nicht in Ihr Auge gelangt ist.
  6. Schließen Sie Ihr Auge für ein oder zwei Minuten und drücken Sie leicht auf die Nasenseite, wo der Augenwinkel auf Ihre Nase trifft. Dies verhindert, dass der Tropfen abfließt und hält ihn im Auge.
  7. Wiederholen Sie den Vorgang in Ihrem anderen Auge, wenn Sie die Tropfen in beiden Augen anwenden sollen.
  8. Setzen Sie die Kappe wieder auf (oder werfen Sie die gebrauchte Einheit weg, wenn Sie eine Einweg-Dosiseinheit verwenden).

Holen Sie das Beste aus Ihrer Behandlung heraus

  • Bevor Sie mit den Augentropfen beginnen, lesen Sie die mit der Packung gelieferte Informationsbroschüre des Herstellers. Sie erhalten weitere Informationen zur Verwendung der Tropfen und eine vollständige Liste der Nebenwirkungen, die bei Ihnen auftreten können.
  • Verwenden Sie einen Tropfen in das von der Trockenheit betroffene Auge (oder Augen). Viele Menschen halten es für ausreichend, die Tropfen drei- bis viermal täglich zu verwenden. Sie können die Tropfen jedoch so oft wie nötig verwenden, wenn Ihre Augen sehr trocken sind. Wenn Ihnen die Tropfen verschrieben wurden, folgen Sie den Anweisungen Ihres Arztes.
  • Bitte achten Sie darauf, dass der Tropfenzähler nicht Ihr Auge, Ihre Finger oder andere Oberflächen berührt. Dies könnte die in der Flasche verbleibenden Tropfen verunreinigen.
  • Wenn Sie vergessen, die Tropfen zu Ihrem 'üblichen' Zeitpunkt zu verwenden, machen Sie sich keine Sorgen, setzen Sie sie einfach ein, wenn Sie sich daran erinnern. Verdoppeln Sie nicht die Anzahl der Tropfen, die Sie verwenden, um die Verwendung zu vergessen.
  • Augentropfen können beim ersten Einsetzen verschwommenes Sehen verursachen. Das sollte schnell klar werden. Vergewissern Sie sich, dass Sie vor der Fahrt oder vor dem Einsatz von Werkzeugen oder Maschinen wieder klar sehen können.
  • Wenn Sie andere Augentropfen oder Salben verwenden, müssen Sie zwischen den einzelnen Anwendungen jeweils etwa zehn Minuten einwirken. In der Regel wird empfohlen, die Natriumhyaluronat-Tropfen zuletzt zu verwenden. Dies ist so, dass die Tropfen in Kontakt mit Ihrem Auge bleiben und es so lange wie möglich schmieren.
  • Tragen Sie keine weichen Kontaktlinsen, wenn Sie die Tropfen anwenden, es sei denn, Ihr Arzt oder Apotheker hat Ihnen etwas anderes empfohlen. Dies liegt daran, dass in Flaschen mit Augentropfen ein Konservierungsmittel enthalten ist, das weiche Kontaktlinsen beeinträchtigen kann. Es gibt kein Konservierungsmittel in den Einwegeinheiten.
  • Wenn sich Ihre Symptome innerhalb weniger Tage nicht bessern, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Können Natriumhyaluronat-Augentropfen Probleme verursachen?

Die Augentropfen können gelegentlich zu einer leichten Augenreizung führen, die jedoch meist schnell vergeht und nicht jeder es erleben wird. Wenn Sie unter anderen Augenproblemen leiden, insbesondere wenn Sie der Meinung sind, dass die Tropfen darauf zurückzuführen sind, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Wie sind Natriumhyaluronat-Augentropfen aufzubewahren?

  • Bewahren Sie alle Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.
  • Kühl und trocken lagern, vor direkter Hitze und Licht schützen.
  • Überprüfen Sie immer das Verfallsdatum auf dem Etikett und wie lange Sie die Tropfen verwenden können, nachdem der Behälter geöffnet wurde. Viele Augentropfen bleiben nach dem Öffnen des Behälters nur vier Wochen lang erhalten, um das Risiko von Augeninfektionen zu reduzieren.
  • Einzeldosis-Einheiten sollten sofort nach dem Öffnen der Einheit verwendet werden. Bewahren Sie geöffnete Einheiten nicht für nachfolgende Dosen auf oder verwenden Sie sie nicht erneut. Dies liegt daran, dass die Einheiten kein Konservierungsmittel enthalten.

Wichtige Informationen zu allen Arzneimitteln

Stellen Sie sicher, dass die Person, die dieses Arzneimittel einnimmt, über andere Arzneimittel, die Sie verwenden, informiert ist. Dazu gehören Arzneimittel, die Sie kaufen, sowie pflanzliche und homöopathische Arzneimittel.

Wenn Sie sich einer Operation oder einer Zahnbehandlung unterziehen, teilen Sie der Person, die die Behandlung durchführt, mit, welche Arzneimittel Sie verwenden.

Dieses Medikament ist für Sie. Geben Sie es niemals an andere Personen weiter, auch wenn ihr Zustand dem Ihres ähnelt.

Wenn Sie vermuten, dass jemand etwas von diesem Medikament geschluckt hat, wenden Sie sich an Ihre örtliche Unfall- und Notfallabteilung, um Rat zu erhalten.

Bewahren Sie keine veralteten oder unerwünschten Arzneimittel auf. Bringen Sie sie zu Ihrer örtlichen Apotheke, die Sie für Sie entsorgen wird.

Wenn Sie Fragen zu diesem Arzneimittel haben, wenden Sie sich an Ihren Apotheker.

Fanden Sie diese Informationen hilfreich? Ja Nein

Vielen Dank, wir haben gerade eine Umfrage-E-Mail gesendet, um Ihre Präferenzen zu bestätigen.

Weiterführende Literatur und Referenzen

  • Britische Nationalformel 74. Ausgabe (Sep 2017); British Medical Association und der Royal Pharmaceutical Society in Großbritannien, London.

Was nicht zu jemandem sagen, der im Sterben liegt

Atopisches Ekzem