Bisacodyldulcolax
Magen-Darm-Behandlung

Bisacodyldulcolax

Bisacodyl sollte nur zur kurzzeitigen Linderung von Verstopfung eingesetzt werden.

Wenn Sie nach fünfstündiger Anwendung von Bisacodyl immer noch verstopft sind, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

Eine gesunde Ernährung, viel Wasser trinken und regelmäßige sanfte Bewegung können dazu beitragen, die Darmfunktion aufrechtzuerhalten.

Bisacodyl

Dulcolax

  • Über Bisacodyl
  • Vor der Verwendung von Bisacodyl
  • Wie ist Bisacodyl anzuwenden?
  • Holen Sie das Beste aus Ihrer Behandlung heraus
  • Kann Bisacodyl Probleme verursachen?
  • Wie ist Bisacodyl aufzubewahren?
  • Wichtige Informationen zu allen Arzneimitteln

Über Bisacodyl

Art der MedizinStimulans Abführmittel
Benutzt fürVerstopfung
Vor einigen Operationen und medizinischen Untersuchungen
Auch bekannt alsDulcolax®
Verfügbar alsTabletten und Suppositorien

Verstopfung kann durch eine schlechte Ernährung verursacht werden, zu wenig Wasser trinken und nicht auf die Toilette gehen, sobald Sie das Gefühl haben, dass Sie es brauchen. Schwangerschaft, mangelnde Bewegung oder Bewegung (z. B. im Bett erkrankt) und einige Arzneimittel, einschließlich einiger Schmerzmittel, können ebenfalls Verstopfung verursachen.

Viele Menschen nehmen jedoch Abführmittel zu sich, wenn sie es nicht brauchen, weil sie glauben, sie seien verstopft, wenn sie nicht jeden Tag zur Toilette gehen. Das ist nicht der Fall. Eine nützliche Definition für Verstopfung ist, dass Sie seltener auf die Toilette gehen, als es für Sie normal ist, und wenn Sie hartem Stuhlgang (Stuhlgang) passieren.

Bisacodyl wirkt, indem es die Muskeln in Ihrem Darm anregt, Stühle durch Ihren Körper zu bewegen. Dies hilft Ihnen, zur Toilette zu gehen. Tabletten wirken normalerweise innerhalb von 10-12 Stunden. Zäpfchen brauchen etwa 10-60 Minuten, um zu wirken, sie wirken jedoch normalerweise innerhalb von 30 Minuten. Bisacodyl-Präparate sind in Apotheken und anderen Verkaufsstellen ohne Rezept erhältlich.

Bisacodyl wird manchmal verwendet, um den Darm vor einer ärztlichen Untersuchung zu reinigen, bei der der Darm leer sein muss. Bei dieser Anwendung erhalten Sie von Ihrem Krankenhaus oder Ihrer Klinik einen kleinen Vorrat an Bisacodyl.

Vor der Verwendung von Bisacodyl

Um sicherzustellen, dass dies die richtige Behandlung für Sie ist, fragen Sie vor der Anwendung von Bisacodyl einen Arzt oder Apotheker um Rat, wenn einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft:

  • Wenn Sie schwanger sind, versuchen Sie es mit einem Baby oder stillen Sie. Dies liegt daran, dass Sie, während Sie ein Baby erwarten oder füttern, Arzneimittel nur auf Empfehlung eines Arztes einnehmen sollten.
  • Wenn es für ein Kind unter 10 Jahren ist. Dies liegt daran, dass Bisacodyl nur auf Anweisung eines Arztes oder eines Angehörigen der Heilberufe an Kinder verabreicht werden sollte.
  • Wenn Sie starke Bauchschmerzen haben und sich krank fühlen.
  • Wenn Sie kürzlich eine Darm- oder Bauchoperation hatten.
  • Wenn Ihnen Flüssigkeit im Körper fehlt (dehydriert) oder nehmen Sie "Wassertabletten" (Diuretika) ein.
  • Wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen. Dazu gehören alle Arzneimittel, die Sie einnehmen, die ohne Rezept erhältlich sind, sowie pflanzliche und ergänzende Arzneimittel.
  • Wenn Sie jemals eine allergische Reaktion auf ein Arzneimittel hatten.

Wie ist Bisacodyl anzuwenden?

  • Bevor Sie mit dieser Behandlung beginnen, lesen Sie die gedruckte Informationsbroschüre des Herstellers aus der Packung. In der Packungsbeilage finden Sie weitere Informationen zu Bisacodyl und eine vollständige Liste der Nebenwirkungen, die bei der Einnahme auftreten können.
  • Nehmen Sie eine oder zwei 5 mg Tabletten mit einem Glas Wasser ein (nicht mit Milch einnehmen). Bisacodyl-Tabletten brauchen etwa 10-12 Stunden, um zu wirken; Daher werden sie am besten vor dem Schlafengehen eingenommen. Die Tabletten nicht kauen oder zerbrechen.
  • Ein Suppositorium kann anstelle von Tabletten verwendet werden. Verwenden Sie täglich ein Suppositorium. Die Arbeit dauert zwischen 10 und 60 Minuten und sollte daher morgens verwendet werden. Es wird normalerweise innerhalb von 30 Minuten wirksam. Es gibt zwei Stärken des Suppositoriums: 10 mg für Erwachsene und 5 mg für ältere Kinder (und jüngere Kinder, wenn sie von einem Arzt verschrieben werden).
  • Bisacodyl sollte nur für kurze Zeit angewendet werden. Dies liegt daran, dass sich Ihr Darm auf diese Art von Abführmittel verlassen kann, damit es funktioniert und nicht alleine. Wenn Sie nach fünfstündiger Einnahme von Bisacodyl immer noch verstopft sind, sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen.

Wie benutze ich ein Suppositorium?

  1. Entfernen Sie das Suppositorium aus der Verpackung.
  2. Befeuchten Sie das Suppositorium mit etwas Leitungswasser.
  3. Schieben Sie das Suppositorium mit Ihrem Finger so weit wie möglich mit dem spitzen Ende in den hinteren Durchgang (Rektum).
  4. Bleiben Sie noch eine Weile, um das Zäpfchen an Ort und Stelle zu halten. In etwa 20 Minuten wird es funktionieren.
  5. Waschen Sie Ihre Hände nach dem Gebrauch.

Holen Sie das Beste aus Ihrer Behandlung heraus

  • Nehmen Sie keine Arzneimittel gegen Verdauungsstörungen zusammen mit Bisacodyl-Tabletten ein. Dies liegt daran, dass Bisacodyl-Tabletten eine spezielle Beschichtung aufweisen, die von Antazida-Präparaten beeinflusst wird. Wenn Sie etwas gegen Verdauungsstörungen einnehmen müssen, vergewissern Sie sich, dass Sie es mehr als zwei Stunden vor der Einnahme von Bisacodyl eingenommen haben, oder warten Sie alternativ zwei Stunden nach der Einnahme von Bisacodyl.
  • Eine gesunde Ernährung mit Ballaststoffen (Vollkornbrot und Getreide, Kleie, Obst und grünes Blattgemüse) mit sechs bis acht vollen Gläsern Wasser pro Tag und täglicher Bewegung sind für die Aufrechterhaltung einer gesunden Darmfunktion wichtig. Für Menschen, die Probleme mit Verstopfung haben, können Lebensmittel wie Gebäck, Pudding, Zucker, Süßigkeiten, Käse und Kuchen die Situation verschlimmern.
  • Weitere Informationen zum Verhindern oder Behandeln von Verstopfung finden Sie in den separaten Broschüren, die als Verstopfung bei Erwachsenen und Verstopfung bei Kindern bezeichnet werden.

Kann Bisacodyl Probleme verursachen?

Neben den nützlichen Wirkungen können die meisten Arzneimittel unerwünschte Nebenwirkungen verursachen, die jedoch nicht bei jedem auftreten. Diese verbessern sich normalerweise, wenn sich Ihr Körper an das neue Arzneimittel anpasst. Sprechen Sie jedoch mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn eine der folgenden Nebenwirkungen anhält oder unangenehm wird.

Häufige Nebenwirkungen von Bisacodyl - diese betreffen weniger als 1 von 10 Personen, die dieses Arzneimittel einnehmenWas kann ich tun, wenn ich dies erfahre?
Sich krank fühlenHalten Sie sich an einfache Lebensmittel
Lose oder wässrige Hocker (Durchfall)Stoppen Sie die Verwendung von Bisacodyl. Dies kann auf eine unnötige oder zu lange Einnahme von Bisacodyl zurückzuführen sein
Bauchkrämpfe oder BeschwerdenDas sollte bald vergehen
Zäpfchen können Reizungen an der Unterseite verursachenVersuchen Sie, eine sanfte Feuchtigkeitscreme in diesem Bereich anzuwenden

Wenn bei Ihnen andere Symptome auftreten, von denen Sie annehmen, dass sie auf dieses Arzneimittel zurückzuführen sind, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Wie ist Bisacodyl aufzubewahren?

  • Bewahren Sie alle Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.
  • Kühl und trocken lagern, vor direkter Hitze und Licht schützen.

Wichtige Informationen zu allen Arzneimitteln

Nehmen Sie niemals mehr als die empfohlene Dosis ein. Wenn Sie vermuten, dass Sie oder eine andere Person eine Überdosis dieses Arzneimittels eingenommen haben, wenden Sie sich sofort an die Unfall- und Notfallabteilung Ihres örtlichen Krankenhauses. Nehmen Sie den Behälter mit, auch wenn er leer ist.

Dieses Medikament ist für Sie. Geben Sie es niemals an andere Personen weiter, auch wenn ihr Zustand dem Ihres ähnelt.

Bewahren Sie keine veralteten oder unerwünschten Arzneimittel auf. Bringen Sie sie zu Ihrer örtlichen Apotheke, die Sie für Sie entsorgen wird.

Wenn Sie Arzneimittel kaufen, erkundigen Sie sich bei einem Apotheker, ob sie für Ihre anderen Arzneimittel geeignet sind.

Wenn Sie Fragen zu diesem Arzneimittel haben, wenden Sie sich an Ihren Apotheker.

Fanden Sie diese Informationen hilfreich? Ja Nein

Vielen Dank, wir haben gerade eine Umfrage-E-Mail gesendet, um Ihre Präferenzen zu bestätigen.

Weiterführende Literatur und Referenzen

  • Hersteller-PIL, Dulcolax® 5 mg Magen-resistente Tabletten; Boehringer Ingelheim Limited Consumer Healthcare, Das elektronische Arzneimittel-Kompendium. Stand September 2014.

  • Hersteller-PIL, Dulcolax® 10 mg Suppositorien Dulcolax 5 mg Suppositorien für Kinder; Boehringer Ingelheim Limited Consumer Healthcare, Das elektronische Arzneimittel-Kompendium. Stand September 2014.

  • Britische Nationalformel; 71. Ausgabe (März-September 2016) British Medical Association und Royal Pharmaceutical Society in Großbritannien, London

Wie sollen wir Kinder mit Autismus unterstützen?

Mangel an Vitamin D