Permethrin-Creme-Reiniger

Permethrin-Creme-Reiniger

Verwenden Sie zwei Anwendungen Permethrin-Creme im Abstand von sieben Tagen.

Ihr ganzer Körper muss mit der Creme behandelt werden.

Lassen Sie jede Anwendung für 8-12 Stunden ein, dann waschen Sie die Creme mit Wasser und Seife ab.

Permethrin-Creme

Lyclear

  • Über Permethrin-Creme
  • Vor der Verwendung von Permethrincreme
  • Wie ist Permethrincreme anzuwenden?
  • Holen Sie das Beste aus Ihrer Behandlung heraus
  • Kann Permethrincreme Probleme verursachen?
  • Wie ist Permethrincreme aufzubewahren?
  • Wichtige Informationen zu allen Arzneimitteln

Über Permethrin-Creme

Art der MedizinEin Insektizid
Benutzt fürBehandlung von Krätze bei Erwachsenen und Kindern; Behandlung von Krebsläusen bei Erwachsenen
Auch genanntLyclear® Dermal Cream
Verfügbar alsSahne

Permethrin-Creme enthält ein Insektizid. Es tötet Insekten (Parasiten), die von Menschen leben, wie beispielsweise Krätze, Milben und Krabben (Schambein). Es werden zwei Behandlungen mit Permethrincreme im Abstand von einer Woche benötigt. Ihr ganzer Körper sollte beide Male behandelt werden.

Krätze ist eine juckende Hauterkrankung, die zu einem Hautausschlag führt. Sie wird durch einen Befall mit einem Parasiten verursacht - der Krätzemilbe. Die Milbe lebt auf der Haut und gräbt sich hinein. Krätze ist ansteckend und verbreitet sich durch engen Hautkontakt. Die Hand ist die am häufigsten betroffene Stelle, wahrscheinlich durch längeres Halten mit einer infizierten Person. Enger Haut-zu-Haut-Kontakt beim Sex ist eine andere häufige Art, Krätze zu bekämpfen.

Krabbenlaus sind kleine Insekten, die von Menschen leben, meistens in den Schamhaaren. Sie werden durch engen Körperkontakt weitergegeben, beispielsweise beim Sex. Der Befall mit Schambeinen Läusen kann zu Juckreiz führen, aber nicht alle Betroffenen haben Symptome. Krebsläuse haben eine graue oder braune Farbe. Sie haben ihren Namen, weil einige ihrer Beine krabbenartige Krallen haben.

Permethrin-Creme ist auf Rezept erhältlich oder kann in der Apotheke ohne Rezept gekauft werden. Es ist leicht anzuwenden und funktioniert normalerweise gut, wenn es richtig verwendet wird.

Vor der Verwendung von Permethrincreme

Um sicherzustellen, dass dies die richtige Behandlung für Sie ist, ist es wichtig, dass Ihr Arzt oder Apotheker, bevor Sie mit der Anwendung von Permethrin beginnen, Folgendes wissen:

  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen. Dies liegt daran, dass Sie, während Sie ein Baby erwarten oder füttern, Arzneimittel nur auf Empfehlung eines Arztes einnehmen sollten.
  • Wenn es für ein Kind oder einen Teenager unter 18 Jahren ist, wenn Alter. Permethrin-Creme sollte nur auf Anweisung eines Arztes bei Kindern unter 2 Jahren gegen Krätze angewendet werden. Es kann nur bei Erwachsenen für Krabbenläuse verwendet werden.
  • Wenn Sie jemals eine allergische Reaktion auf eine Creme oder Salbe hatten oder wenn Sie wissen, dass Sie allergisch gegen Chrysanthemen oder blühende Pflanzen sind, die als Compositae bekannt sind.

Wie ist Permethrincreme anzuwenden?

  • Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, lesen Sie die gedruckte Gebrauchsinformation des Herstellers aus der Packung. Sie erhalten weitere Informationen zum Auftragen von Permethrin-Creme und eine vollständige Liste der Nebenwirkungen, die bei der Anwendung auftreten können.
  • Es sind zwei Behandlungen erforderlich, im Abstand von einer Woche. Tragen Sie eine dünne Schicht der Creme auf Ihren gesamten Körper auf, einschließlich Gesicht, Hals, Kopfhaut und Ohren, aber achten Sie darauf, dass Sie nicht in die Augen gelangen. Denken Sie daran, unbequeme Stellen wie den Rücken, die Fußsohlen, zwischen den Fingern und Zehen, unter den Fingernägeln und den Genitalien einzubeziehen. Die Creme sollte aufgetragen werden, wenn Ihre Haut kühl und trocken ist. Wenn Sie gerade gebadet oder geduscht haben, warten Sie eine Weile, bis sich die Haut abkühlt, bevor Sie die Creme auftragen.
  • Wenn Sie Krätze haben, achten Sie besonders auf die Bereiche, in denen häufig Milbenhöhlen auftreten können - die Vorderseite Ihrer Handgelenke und Ellbogen, unter Ihren Brüsten, Ihre Achselhöhlen und um die Brustwarzen bei Frauen.
  • Lassen Sie die Creme für 8-12 Stunden für Krätze oder 12 Stunden (über Nacht) für Krabbenlaus. Nach dieser Zeit sollten Sie die Behandlung durch ein Bad oder eine Dusche von Ihrer Haut entfernen.Wenn Sie sich während der Behandlungszeit die Hände waschen müssen, denken Sie daran, danach erneut eine Creme auf Ihre Hände aufzutragen. Sie müssen die Creme ein zweites Mal sieben Tage nach der ersten Behandlung anwenden. Tragen Sie die Creme wie beim ersten Mal auf. Durch zwei Behandlungen im Abstand von einer Woche wird sichergestellt, dass alle Milben / Läuse abgetötet werden.
  • Für die zwei Anwendungen benötigt ein Erwachsener wahrscheinlich 60 g Creme (zwei Tuben - eine Tube für jede Anwendung), ältere Kinder benötigen insgesamt 30 g Creme (½ Tube für jede Anwendung) und jüngere Kinder benötigen 15 g Creme insgesamt (¼ Tube für jede Anwendung).
  • Bitte beachten Sie: Wenn Sie ein Kind stillen, sollten Sie die Creme von den Brustwarzen abwaschen, bevor Sie stillen, und anschließend die Creme erneut auftragen.

Holen Sie das Beste aus Ihrer Behandlung heraus

  • Wenn Sie haben KrätzeAlle Ihre Haushaltsmitglieder, enge Kontakte und schlafende / sexuelle Partner sollten ebenfalls behandelt werden - auch wenn sie keine Symptome haben. Dies liegt daran, dass es nach der Infektion bis zu sechs Wochen dauern kann, bis sich Symptome entwickeln. Eine nahe Familie und Partner können infiziert sein, haben jedoch keine Symptome und können die Milbe weitergeben. Jeder, der behandelt wird, sollte am selben Tag behandelt werden.
  • Wenn Sie haben Krabben-LäuseIhre jüngsten engen Kontakte und Sexualpartner sollten auch behandelt werden, wenn sie infiziert sind. Es ist wichtig zu wissen, dass Läuse auch ohne andere Symptome wie Juckreiz vorhanden sein können. Wenn Sie Krebsläuse von einem Sexualpartner gefangen haben, sollten Sie auch auf andere sexuell übertragbare Infektionen getestet werden.

Wenn Sie Krätze haben, gilt auch das Folgende:

  • Wenn Sie Permethrincreme bei Säuglingen oder Kleinkindern auftragen, legen Sie Ihrem Kind Fäustlinge an, damit sie die Creme nicht von den Händen lecken. Tragen Sie die Creme nicht auf Bereiche um den Mund auf, an denen sie abgeleckt werden könnte.
  • Kinder sollten die Schule verlassen, bis die erste Behandlung der Krätze abgeschlossen ist.
  • Kleidung, Handtücher und Bettwäsche sollten nach der ersten Behandlung bei 50 ° C oder darüber gewaschen werden. Dies tötet die Milben der Krätze. Bewahren Sie Kleidungsstücke, die nicht gewaschen werden können, mindestens 72 Stunden lang in Plastiktüten auf, um die Milben einzuschließen, bis sie absterben. Alternative Optionen, um Milben auf Kleidung und Wäsche abzutöten, bügeln den Gegenstand mit einem heißen Bügeleisen, trocknen ihn ab oder legen ihn für 10 bis 30 Minuten in den Trockner. Es ist nicht notwendig, Wohnräume oder Möbel zu befeuchten oder Haustiere zu behandeln.
  • Sie werden nach erfolgreicher Behandlung noch eine Weile jucken. Wenn der Juckreiz für Sie lästig wird, kann Ihr Arzt oder Apotheker Sie über geeignete Produkte beraten, um dies zu erleichtern. Feuchtigkeitscremes können vorübergehend den Juckreiz lindern.
  • Normalerweise dauert es 2-3 Wochen (und manchmal bis zu sechs Wochen), bis der Juckreiz vollständig ist, nachdem die Milben der Krätze abgetötet wurden. Sie sollten jedoch einen Arzt aufsuchen, wenn der Juckreiz länger als 2-3 Wochen nach der Behandlung anhält. Dies liegt daran, dass das erste Insektizid manchmal nicht funktioniert und Sie möglicherweise ein anderes verwenden müssen.
  • Bei manchen Menschen kann eine sekundäre Hautinfektion auftreten, die möglicherweise einer Behandlung mit Antibiotika bedarf. Wenn Sie vermuten, dass dies bei Ihnen der Fall ist, sollten Sie einen Termin mit Ihrem Arzt vereinbaren.

Kann Permethrincreme Probleme verursachen?

Neben den nützlichen Wirkungen können die meisten Arzneimittel unerwünschte Nebenwirkungen verursachen, die jedoch nicht bei jedem auftreten. Die folgende Tabelle enthält einige der häufigsten mit Permethrin verbundenen. Eine vollständige Liste finden Sie in der Packungsbeilage des Herstellers, die mit der Creme geliefert wird. Die unerwünschten Wirkungen verbessern sich häufig, wenn sich Ihr Körper an das neue Arzneimittel anpasst. Sprechen Sie jedoch mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn eine der folgenden Nebenwirkungen anhält oder als störend empfunden wird.

Häufige Nebenwirkungen von Permethrincreme (diese betreffen weniger als 1 von 10 Personen)
Was kann ich tun, wenn ich dies erfahre?
Hautreizung, Brennen, Stechen, Rötung, HautausschlagDiese sind normalerweise mild und vergehen bald. Wenn eines der Probleme weiterhin auftritt oder problematisch wird, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker

Wenn bei Ihnen andere Symptome auftreten, die Ihrer Meinung nach auf die Creme zurückzuführen sind, sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt oder Apotheker, um weitere Ratschläge zu erhalten.

Wie ist Permethrincreme aufzubewahren?

  • Bewahren Sie alle Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.
  • Kühl und trocken lagern, vor direkter Hitze und Licht schützen.

Wichtige Informationen zu allen Arzneimitteln

Stellen Sie sicher, dass die Person, die dieses Arzneimittel einnimmt, über andere Arzneimittel, die Sie einnehmen oder anwenden, informiert ist. Dazu gehören alle verschriebenen Arzneimittel sowie alle Arzneimittel, die Sie kaufen, wie pflanzliche und homöopathische Arzneimittel.

Wenn Sie sich einer Operation oder zahnärztlichen Behandlung unterziehen, informieren Sie bitte die Person, die die Behandlung durchführt, welche Arzneimittel Sie einnehmen oder verwenden.

Diese Zubereitung ist nur zur Anwendung auf der Haut bestimmt. Wenn jemand versehentlich etwas davon verschluckt, gehen Sie zur Unfall- und Notfallabteilung Ihres örtlichen Krankenhauses. Nehmen Sie den Behälter mit, auch wenn er leer ist.

Bewahren Sie keine veralteten oder unerwünschten Arzneimittel auf. Bringen Sie sie zu Ihrer örtlichen Apotheke, die Sie für Sie entsorgen wird.

Wenn Sie Fragen zu diesem Arzneimittel haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Apotheker.

Fanden Sie diese Informationen hilfreich? Ja Nein

Vielen Dank, wir haben gerade eine Umfrage-E-Mail gesendet, um Ihre Präferenzen zu bestätigen.

Weiterführende Literatur und Referenzen

  • Hersteller PIL, Lyclear® Dermal Cream; Omega Pharma Ltd, Das elektronische Arzneimittel-Kompendium. Stand September 2015.

  • Britische Nationalformel, 76. Ausgabe (Sep 2018); British Medical Association und der Royal Pharmaceutical Society in Großbritannien, London.

Gehirnerschütterung

Kompartmentsyndrom