Wie sollen wir Kinder mit Autismus unterstützen?
Eigenschaften

Wie sollen wir Kinder mit Autismus unterstützen?

Geschrieben von Julian Turner Veröffentlicht auf: 16:13 Uhr 26. März-18

Rezensiert von Dr. Sarah Jarvis MBE Lesezeit: 5 min lesen

In Großbritannien sind rund 700.000 Menschen - mehr als 1 von 100 - autistisch. Wir konsultieren ein Expertenpaar, um herauszufinden, wie Kinder mit Autismus mit der Welt kommunizieren und interagieren und wie Eltern mit der richtigen emotionalen und pädagogischen Unterstützung ihnen helfen können, ihr soziales und akademisches Potenzial zu entfalten.

Die britische Wohltätigkeitsorganisation National Autistic Society (NAS) definiert Autismus als lebenslange Entwicklungsstörung, die sich darauf auswirkt, wie Menschen die Welt wahrnehmen und mit anderen interagieren.

"Kinder im Autismusspektrum sehen, hören, fühlen und erleben die Welt auf eine andere Art und Weise als andere Menschen, insbesondere in Bezug auf die Art und Weise, wie sie kommunizieren und mit der sie umgebenden Sinneswelt erlebt werden", sagt Carol Povey, Direktorin des NAS Center for Autism.

Die Tatsache, dass die meisten Eltern jemanden mit einem autistischen Kind kennen - oder kennen - zeugt nicht nur von der Prävalenz der Erkrankung (etwa 700.000 Menschen in Großbritannien, mehr als 1 von 100 Menschen, die auf dem Autismus-Spektrum liegen), sondern auch zugenommen Bewusstsein um Eigenschaften, Diagnose und Behandlung.

Das Autismus-Spektrum

Alle Autisten haben gewisse Schwierigkeiten, aber Autisten betreffen Menschen auf unterschiedliche Weise. In einigen Fällen kann es zu Lernbehinderungen, psychischen Problemen oder damit verbundenen Zuständen wie Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) kommen.

Das Autismusspektrum umfasst auch das Asperger-Syndrom, das Menschen mit durchschnittlicher oder überdurchschnittlicher Intelligenz betrifft, die möglicherweise immer noch spezifische Lernschwierigkeiten wie das Verstehen und Verarbeiten von Sprache haben.

"Das Asperger-Syndrom unterscheidet sich nicht vom Autismus - es ist alles Teil derselben Krankheit", erklärt Povey. "Der Begriff wird oft verwendet, um das leistungsfähigere Ende des autistischen Spektrums zu beschreiben."

Wie ist es herauszufinden, dass Sie als Erwachsener autistisch sind?

4 min
  • Wie Sie Essprobleme bei Kindern mit Autismus angehen können

    6 min
  • Wie wird ein autistisches Kind diagnostiziert?

    Bis ein Kind das Alter von 7 Jahren erreicht, überlappen sich die Verhaltensindikatoren, die auf Autismus und andere Erkrankungen des autistischen Spektrums (ASD) hinweisen, wie ADHS. Aus diesem Grund wird eine Diagnose manchmal erst dann gemacht.

    Die meisten Kinder im Autismus-Spektrum zeigen jedoch Merkmale ab dem Alter von 3 Jahren.

    "Wir erwarten einige Zeichen in jenen frühen Jahren, in denen Kinder ihre sozialen und interaktiven Fähigkeiten entwickeln und sich ihre Sprache entwickelt", sagt Povey.

    "Ärzte schauen, wie das Kind mit anderen Menschen interagiert - ob sie mit anderen Kindern spielen und an Give - and - Take - Spielen teilnehmen können, ob sie sich von anderen trösten lassen und ob sie gegenseitige Freundschaften schließen können.

    "Sie betrachten auch die sprachlichen Fähigkeiten des Kindes und die wechselseitige soziale Kommunikation (Fähigkeit, angemessen auf soziale Signale anderer zu reagieren), einschließlich umfassender Gesichtsausdrücke, Tonfall, aufnahmefähiger und ausdrucksstarker Sprache und Blickkontakt.

    "Es kann auch Probleme im Zusammenhang mit sich wiederholendem Verhalten und Routine geben. Autistische Kinder sind oft stark auf bestimmte Aktivitäten fokussiert und werden gestresst, wenn sich die Dinge ändern.

    "Schließlich, und dies ist ein relativ neues Verständnis, können Kinder im Autismus-Spektrum sehr unterschiedliche sensorische Empfindlichkeiten für ihre Altersgenossen haben. Sie sind möglicherweise über- oder unterempfindlich gegen Licht und Berührung, werden von Alltagsgeräuschen gestresst oder finden sogar die Textur bestimmter Kleider und Lebensmittel herausfordernd. "

    Auswirkungen auf die akademische Leistung

    Innerhalb des schulischen Lehrplans können Kinder im Autismus-Spektrum aufgrund des buchstäblichen Denkens und des Fehlens der Feinheiten, die verschiedene Situationen bieten, mit dem Verständnis kämpfen. Auf dem Spielplatz versteht ein Schüler möglicherweise nicht die Regeln eines Spiels oder benötigt Zeit, um sich vom Stress zu befreien, bevor er in den Unterricht zurückkehrt. Eine ausgewiesene ruhige Gegend, in die sie sich zurückziehen können, ist oft nützlich.

    Mit strukturierter und sachkundiger Unterstützung von Lehrern, Lehrassistenten (Teaching Assistants, TA) und SEN-Praktikern lernen viele Kinder des Autismus-Spektrums, sich erfolgreich im Schulumfeld zurechtzufinden - und sind sogar akademisch herausragend.

    "Die SEN-Unterstützung reicht von Anpassungen und Zielen bis zu 13 Stunden 1: 1-Unterstützung durch eine TA", erklärt Amy O'Donovan, stellvertretende Schulleiterin und SEN-Leiterin einer Grundschule in Surrey.

    "Andere Kinder verfügen möglicherweise über einen Schul-, Gesundheits- und Pflegeplan, in dem gesetzlich festgelegt ist, wie viel Unterstützung erforderlich ist, um ihren ermittelten Bedarf zu decken.

    "Es ist wichtig, dass alle Mitarbeiter ASD-Schulungen erhalten und wissen, welche Strategien sie umsetzen können.

    "Dazu gehören visuelle Hilfsmittel wie Zeitpläne zur Unterstützung des Verständnisses und der Einsatz von Technologien zur Unterstützung der Arbeitserfassung, da viele ASD-Kinder mit der körperlichen Aufgabe der Handschrift zu kämpfen haben. Unterstützung beim Verständnis und Vermitteln sozialer Fähigkeiten durch Comic-Gespräche und soziale Geschichten kann dies auch sei äußerst vorteilhaft. "

    Wofür wird Ritalin® angewendet?

    Povey korrigiert schnell das verbreitete Missverständnis, dass Arzneimittel wie Ritalin® zur Behandlung von Autismus verwendet werden können.

    "Die Richtlinien des National Institute for Health & Care Excellence (NICE) legen fest, dass Arzneimittel wie Ritalin® nicht dazu verwendet werden sollten, die Kernmerkmale von Autismus zu" behandeln ", sagt sie. "Es gibt keine pharmazeutischen Interventionen, die durch Forschungsergebnisse belegt sind und die gezeigt haben, dass sie den Autismus verändern. Wenn ein Kind etwas wie Ritalin® erhält, ist es in der Regel, damit verbundene Zustände wie ADHS zu behandeln.

    "Kliniker müssen bei der Verwendung von Medikamenten sehr vorsichtig sein, da autistische Kinder unterschiedlich betroffen sein können."

    Heimstrategien und Unterstützung

    Welche Strategien können Eltern mit autistischen Kindern zu Hause einführen?

    "Wenn sich Kinder nach der Schule bei einer Lieblingsaktivität entspannen können, kann dies hilfreich sein", sagt O'Donovan. Weitere Tipps sind visuelle Zeitpläne und Zeitpläne, die Routinen zu Hause umreißen, und Warnungen, wenn sich diese ändern; soziale Geschichten, die Kindern helfen, Situationen zu meistern, wie zum Beispiel beim Abendessen, und visuelle Hilfsmittel wie Fotos der Kleidung, die sie anziehen müssen in der Reihenfolge, in der sie sie anziehen sollten.

    "Es ist auch wert, dass Eltern, die an Selbsthilfegruppen oder Cygnet-Schulungen teilnehmen, Tipps und Strategien miteinander austauschen und sich gegenseitig unterstützen."

    "Eltern fühlen sich oft isoliert, aber andere Familien in derselben Situation zu kennen, kann sehr hilfreich sein", stimmt Povey zu. "NAS hat Niederlassungen in ganz Großbritannien, in denen Familien Hilfe, Unterstützung und Informationen erhalten.

    "Die Familien, die Kinder im autistischen Spektrum am erfolgreichsten erziehen, sind diejenigen, in denen die Familienbindung wirklich stark ist und das autistische Kind ein geschätztes Familienmitglied ist.

    "Es geht also darum, Ihr Kind kennenzulernen und seine Stärken und Schwierigkeiten zu würdigen. Wir haben uns von Autismus als Krankheit und viel mehr als einer anderen Art des Seins gewandt - einer, die genauso wertvoll ist."

    Gesundheits-Tools

    Das kleine orangefarbene Buch

    Fachkundiger Rat von Newcastle Gateshead CCG, um Babys und Kleinkindern zu helfen, wenn sie schlecht sind.

    Jetzt downloaden

    Besuchen Sie unsere Foren

    Gehen Sie zu den Patientenforen, um Unterstützung und Rat von unserer freundlichen Community zu erhalten.

    Mach mit bei der Diskussion

    Munddrossel Hefe-Infektion

    Schwangerschaft und körperliche Aktivität