Schlaftagebuch
Eigenschaften

Schlaftagebuch

Geschrieben von Hilary Cole

Rezensiert von Dr. Hayley Willacy

Bitte beantworten Sie die Fragen A bis S in den nächsten zwei Wochen täglich. Es sollten drei Blätter Papier vorhanden sein, damit Antworten in Kästchen geschrieben werden können. Ziel ist es, das Muster und die Qualität Ihres Schlafes sowie Faktoren zu messen, die Ihren Schlaf über einen Zeitraum von zwei Wochen beeinflussen können.

  • Fragen A an mich beziehen sich auf den Schlaf der Nacht. Versuchen Sie, diese Fragen bald zu beantworten nach dem Jeden Tag aufstehen, wenn die Details der vergangenen Nacht in Ihrem Kopf frisch sind.
  • Fragen J bis S beziehen sich auf den Tag vor dem Schlaf der Nacht. Versuchen Sie, diese mindestens eine Stunde zu beantworten Vor Du gehst ins Bett, wenn dir die Details frisch sind.

EIN. Um wie viel Uhr sind Sie heute Morgen aufgewacht?
B. Um wie viel Uhr sind Sie letzte Nacht ins Bett gegangen?
C. Wie lange hat es gedauert, bis zum ersten Einschlafen? (Aufzeichnung in Minuten - zum Beispiel 70 Minuten.)
D. Wie oft sind Sie in der Nacht aufgewacht (genug, um sich dessen bewusst zu sein)?
E. Wie lange hast du letzte Nacht insgesamt geschlafen? (In Stunden und Minuten - zum Beispiel 4 Stunden 30 Minuten.)
F. Hast du letzte Nacht Schlafmittel genommen, um dir beim Schlafen zu helfen?
G. Wie gut fühlen Sie sich heute? Auf einer Skala von 1 bis 4 aufnehmen. 1 - überhaupt nicht gut. 2 - nur OK. 3 - gut. 4 - sehr gut.
H. Wie energisch fühlen Sie sich heute? Auf einer Skala von 1 bis 4 aufnehmen. 1 - lethargisch. 2 - langsam aber ok. 3 - gut. 4 - sehr energisch.
ich. Wie schön war dein Schlaf letzte Nacht? Auf einer Skala von 1 bis 4 aufnehmen. 1 - überhaupt nicht. 2 - nur OK. 3 - gut. 4 - sehr gut
J. Wie viele Tassen Koffein (Tee, Kaffee, Cola usw.) hatten Sie vor 17 Uhr?
K. Wie viele Tassen Koffein-Getränke (Tee, Kaffee, Cola usw.) hatten Sie nach 17 Uhr?
L. Wie viele Alkoholeinheiten hatten Sie vor 17 Uhr? Eine Einheit Alkohol ist ungefähr gleich: ein halbes Liter Bier oder Bier von gewöhnlicher Stärke, oder eine kleine Kneipe (25 ml) Spirituosen oder eine Standardkneipe (50 ml) Sherry oder Portwein oder ein kleines Glas von normalem Wein.
M. Wie viele Alkoholeinheiten hatten Sie nach 17 Uhr?
N. Wie viel moderate oder kräftige körperliche Aktivität haben Sie vor 21 Uhr gemacht? (Aufzeichnung in Minuten - zum Beispiel 40 Minuten.) Mäßige körperliche Aktivität / Bewegung umfasst flottes Gehen, Joggen, Tanzen, Schwimmen, starkes Basteln, Gartenarbeit usw.
O. Wie viel moderate oder kräftige körperliche Aktivität haben Sie nach 21 Uhr gemacht?
P. Haben Sie Drogen auf der Straße (Kokain, Amfetamine, Heroin usw.) eingenommen? Ja Nein. Wenn ja, notieren Sie sich welche.
Q. Hatten Sie tagsüber oder abends ein Nickerchen? Ja Nein.
R. Wenn Sie ein Nickerchen gemacht haben, wie lange waren die Nickerchen insgesamt? Aufnahme in Minuten
S. Füllen Sie alle anderen relevanten Details aus. Zum Beispiel, wenn Sie besonders gestresst, ängstlich, depressiv oder krank waren.

schlaftagebuch fragen 1Schlaftagebuch Frage 2Schlaftagebuchfragen 3

Besuchen Sie unsere Foren

Gehen Sie zu den Patientenforen, um Unterstützung und Rat von unserer freundlichen Community zu erhalten.

Mach mit bei der Diskussion

Sjögren-Syndrom

Infizierte Wunden