Fadenwürmer

Fadenwürmer

Juckende Unterseite (Pruritus Ani) Wurm-Medikamente (Anthelmintics)

Fadenwürmer sind häufig, aber normalerweise nicht ernst. Fadenwürmer infizieren den Darm und legen Eier um den After, was Juckreiz verursacht. Die Behandlung umfasst in der Regel Medikamente und Hygienemaßnahmen. Medikamente töten die Würmer, aber nicht ihre Eier, die zwei Wochen überleben können. Daher benötigen Sie auch zwei Wochen nach der Einnahme von Medikamenten strenge Hygienemaßnahmen, um das Verschlucken von Eiern zu verhindern, die eine neue Infektion verursachen können. Alle Haushaltsmitglieder sollten gleichzeitig behandelt werden, auch solche ohne Symptome.

Fadenwürmer

  • Wie sehen Fadenwürmer aus?
  • Der Lebenszyklus von Fadenwürmern
  • Sind Fadenwürmer schädlich?
  • Wie kann ich feststellen, ob mein Kind Fadenwürmer hat?
  • Threadworms Behandlung
  • Was ist, wenn ich schwanger bin oder stille?
  • Kann ein Kind mit Fadenwürmern zur Schule gehen?

Wie sehen Fadenwürmer aus?

Was sind Fadenwürmer?

Fadenwürmer sind kleine, dünne, weiße, fadenförmige Würmer mit einer Länge von 2 mm bis 13 mm. Sie infizieren den menschlichen Darm (Darm). Würmer bei Kindern sind üblich, aber alle Altersgruppen können betroffen sein. Das Bild zeigt zwei weibliche Madenwürmer neben einem Lineal. Die Markierungen auf dem Lineal sind 1 mm voneinander entfernt.

Fadenwürmer

Der Lebenszyklus von Fadenwürmern

Fadenwürmer leben etwa 5-6 Wochen im Darm und sterben dann ab. Bevor sie sterben, legen die weiblichen Würmer winzige Eier um den hinteren Durchgang (Anus). Dies tritt normalerweise nachts auf, wenn Sie warm sind und sich noch im Bett befinden. Die Eier sind zu klein, um ohne ein Mikroskop gesehen zu werden, verursachen jedoch Juckreiz um den After, weil sie einen irritierenden Schleim begleitet. Sie kratzen dann um den After herum, um den Juckreiz zu lindern. Sie tun dies oft, ohne es zu merken, während Sie schlafen. Wenn Sie kratzen, bekommen Eier an Ihren Fingern und unter Ihren Nägeln. Sie können dann einige Eier schlucken, wenn Sie einen Finger in den Mund nehmen.

Außerdem können Fadenwurmeier bis zu zwei Wochen außerhalb des Körpers überleben. Sie fallen von der Haut um den After und können auf Bettzeug, Kleidung usw. fallen. Sie können sich beim Wechseln der Kleidung, des Bettzeugs usw. in der Luft befinden und ein Teil des Staubs in einem Heim werden. Einige Eier können sich auf Nahrungsmitteln oder Zahnbürsten absetzen. Kinder können also zuerst einige Eier schlucken, indem sie mit anderen Kindern spielen, die Eier an den Fingern haben, oder von Nahrungsmitteln, Getränken, Zahnbürsten oder Staub, der mit Fadenwurmeiern verunreinigt ist.

Alle Eier, die Sie schlucken, schlüpfen und wachsen im Darm zu erwachsenen Würmern. So kann ein Zyklus der Fadenwurminfektion immer weiter gehen. Selten wurden Fadenwürmer in der Nase entdeckt. Einige Leute möchten wissen, wie viele Fadenwürmer in Ihrem Darm leben. Die Antwort ist, dass die Anzahl von Person zu Person variiert.

Sind Fadenwürmer schädlich?

Nicht gewöhnlich. Das Schlimmste an ihnen ist oft der Juckreiz und die Beschwerden um den hinteren Durchgang (Anus). Dies weckt manchmal Kinder aus dem Schlaf. Kratzen kann den Anus wund machen. Eine große Anzahl von Fadenwürmern kann möglicherweise leichte Bauchschmerzen verursachen und ein Kind reizbar machen. Bei Mädchen können Fadenwürmer vorwärts wandern und ihre Eier in die Vagina oder Harnröhre (die Röhre, durch die Sie Urin passieren) legen. Ein Arzt kann bei jungen Mädchen mit vaginalem Ausfluss, Bettnässen oder Problemen beim Wasserlassen nach Fadenwürmern suchen. In seltenen Fällen können Fadenwürmer andere Probleme verursachen, wie Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust.

Wie kann ich feststellen, ob mein Kind Fadenwürmer hat?

Fadenwürmer sehen aus wie dünne weiße Baumwollfäden. Manchmal sieht man Fadenwürmer im Kot (Kot). Wenn Sie keine Fadenwürmer im Stuhl sehen, aber vermuten, dass Ihr Kind Fadenwürmer hat (wenn sie einen juckenden Boden haben), versuchen Sie, die hintere Passage (Anus) des Kindes zu betrachten. Würmer bei Kleinkindern sind möglicherweise weniger leicht zu erkennen als bei Babys, da sie sich so viel bewegen, aber Sie können am späten Abend mit einer Taschenlampe nach dem Einschlafen des Kindes nachschauen. Teilen Sie das Gesäß des Kindes und schauen Sie auf die Öffnung des Anus. Wenn das Kind Fadenwürmer hat, sieht man oft, dass ein oder zwei aus dem After kommen. Der Grund dafür, dass Fadenwürmer nachts herauskommen, liegt vermutlich in der noch warmen Umgebung, in der das Kind schläft. Weibliche Fadenwürmer verlassen den After, um Eier auf die Haut zu legen. Sei nicht beunruhigt! Fragen Sie einen Apotheker um Rat für die Behandlung am nächsten Tag oder so.

Ihr Arzt kann Sie auffordern, einen Klebebandtest durchzuführen, um das Vorhandensein von Fadenwürmern zu bestätigen. Dazu pressen Sie morgens vor dem Abwischen oder Baden ein klares durchsichtiges Klebeband auf die Haut um den After. Dann legen Sie das Klebeband auf einen Objektträger oder legen es in einen Probenbehälter. Das Band wird dann an das Labor geschickt, um unter einem Mikroskop untersucht zu werden, ob Fadenwurm-Eier an dem Band kleben.

Threadworms Behandlung

Alle Haushaltsmitglieder, auch Erwachsene und solche ohne Symptome, sollten behandelt werden. Dies ist darauf zurückzuführen, dass bei vielen Patienten mit Threadworm-Infektion keine Symptome auftreten. Sie geben jedoch immer noch Eier aus, die dann andere Menschen infizieren können. Wenn ein Mitglied eines Haushalts infiziert ist, ist es üblich, dass auch andere infiziert sind. Also braucht jeder eine Behandlung!

Die üblichen Behandlungen sind:

  • Ein Fadenwurm-Medikament einnehmen, um die Würmer in Ihrem Darm zu töten; und
  • Hygienemaßnahmen zum Beseitigen von Eiern, die sich in der Nähe Ihres Hintergangs (Anus) oder in Ihrem Zuhause befinden können.

Hinweis: Für Babys unter 3 Monaten sind nur Hygienemaßnahmen möglich, da für diese Altersgruppe keine Arzneimittel zugelassen sind.

Medikation

Mebendazol ist die übliche Behandlung für Menschen über 2 Jahre. Wenn Kinder über 6 Monate, aber unter 2 Jahre alt sind, können sie das Medikament zwar einnehmen, es ist jedoch nicht lizenziert. Threadworm-Flüssigmedikamente sind für Kinder und Threadworm-Tabletten für Erwachsene erhältlich. Alle Haushaltsmitglieder, einschließlich Erwachsener und solche ohne Symptome, sollten gleichzeitig eine Dosis einnehmen. Nur eine Dosis tötet die Würmer. Eine zweite Dosis zwei Wochen nach der ersten ist manchmal erforderlich, wenn die Infektion nicht beseitigt ist (dies kann geschehen, wenn Sie nach der Einnahme der Medikamente einige Eier schlucken).

Sie können Mebendazol in Apotheken kaufen. Sie können es auch auf Rezept bekommen. Wenn Sie schwanger sind oder stillen, lesen Sie die Hinweise später.

Hygiene Maßnahmen

Medikamente werden die Würmer im Darm töten, nicht jedoch die Eier, die um den After gelegt wurden. Diese können bis zu zwei Wochen außerhalb des Körpers mit Unterwäsche, Bettzeug, Staub usw. überleben (wie oben beschrieben). Hygienemaßnahmen zielen daher darauf ab, Eier von Körper und Haushalt zu entfernen und zu verhindern, dass Eier geschluckt werden. Dies unterbricht den Wiederinfektionszyklus. Nach der ersten Medikamentengabe für Fadenwürmer:

  • Versuchen Sie zunächst einmal, die Eier von Ihrem Wohnort zu entfernen. Das heisst:
    • Waschen Sie Nachtwäsche, Bettwäsche, Handtücher und Kuscheltiere. Dies kann bei normalen Temperaturen durchgeführt werden, solange die Wäsche gut gespült wird.
    • Staubsaugen und feuchtstauben Sie Ihr Zuhause. Werfen Sie das Tuch nach dem Gebrauch aus. Achten Sie besonders auf die Schlafzimmer, einschließlich Staubsaugen von Matratzen und wo Kinder spielen.
    • Reinigen Sie das Bad gründlich, indem Sie die Oberfläche mit einem feuchten Staub abwischen und das Tuch häufig in heißem Wasser waschen. Werfen Sie das Tuch nach dem Gebrauch aus.
  • Dann sollte jedes Haushaltsmitglied zwei Wochen lang Folgendes tun:
    • Tragen Sie eng anliegende Unterhosen oder Unterhosen im Bett und wechseln Sie jeden Morgen. Dies ist so, dass, wenn Sie im Schlaf kratzen, Sie nicht die Haut in der Nähe des Anus berühren. (Erwägen Sie auch nachts das Tragen von Baumwollhandschuhen, da dies auch dazu beitragen kann, Kratzer mit den Fingernägeln in der Nacht zu vermeiden.)
    • Baden Sie jeden Morgen oder waschen Sie sich rund um den After, um über Nacht gelegte Eier zu entfernen. Sie müssen dies sofort nach dem Aufstehen tun.
    • Nachtwäsche idealerweise jeden Tag wechseln und waschen.

Und allgemeine Hygienemaßnahmen, die Sie immer anstreben sollten, um zu verhindern, dass wieder Fadenwürmer wiederkommen:

  • Waschen Sie sich zuerst die Hände und schrubben Sie morgens unter den Nägeln, nachdem Sie die Toilette benutzt oder Windeln gewechselt haben und bevor Sie essen oder zubereiten.
  • Versuchen Sie, nicht in die Nägel zu beißen oder an den Fingern zu saugen, und Kinder davon abzubringen.
  • Wenn möglich, vermeiden Sie es, Handtücher oder Waschlappen zu teilen.
  • Bewahren Sie die Zahnbürsten in einem geschlossenen Schrank auf. Vor Gebrauch gut ausspülen.

Es ist jedoch möglicherweise nicht Ihr Zuhause, das eine Hauptquelle für Fadenwurmeier darstellt. Ihre Kinder können in Schulen oder Kindergärten mit Eiern in Kontakt kommen, insbesondere in den Toiletten, wenn sie nicht ordnungsgemäß gereinigt werden. Deshalb hat Ihr Kind möglicherweise wiederkehrende Fadenwürmer, auch wenn Ihre häusliche und persönliche Hygiene von sehr hohem Standard ist.

Was ist, wenn ich schwanger bin oder stille?

Schwangerschaft

Wenn Sie schwanger sind, sollten Sie im ersten Drittel der Schwangerschaft (erstes Trimester) keine Arzneimittel einnehmen, die Würmer abtöten. Hygienemaßnahmen allein können jedoch funktionieren. Die Würmer sterben nach etwa sechs Wochen. Wenn Sie keine neuen Eier schlucken, werden keine neuen Würmer wachsen, um sie zu ersetzen. Wenn Sie also die oben beschriebenen Hygienemaßnahmen für sechs Wochen fortsetzen, sollte dies den Zyklus der Neuinfektion unterbrechen und den Fadenwurm in den Darm räumen.

Wenn eine Behandlung mit Medikamenten für Fadenwürmer in der Schwangerschaft als notwendig erachtet wird, kann Ihr Arzt Mebendazol im zweiten oder dritten Trimester empfehlen. Streng genommen ist Mebendazol jedoch nicht zur Anwendung während der Schwangerschaft zugelassen.

Stillen

Wenn Sie stillen, sind wiederum sechs Wochen Hygienemaßnahmen die bevorzugte Behandlung. Wenn eine Behandlung mit Medikamenten als notwendig erachtet wird, kann Ihr Arzt Mebendazol empfehlen. Streng genommen ist Mebendazol jedoch nicht zur Verwendung für stillende Mütter zugelassen.

Kann ein Kind mit Fadenwürmern zur Schule gehen?

Ja. Es ist nicht notwendig, ein Kind mit Fadenwürmern von der Schule, vom Kindergarten usw. fernzuhalten. Die oben beschriebenen Hygienemaßnahmen bedeuten, dass Kinder keine Eier an den Fingern haben, wenn sie jeden Tag von zu Hause ausgehen, und es daher unwahrscheinlich ist, dass sie infizieren Andere.

Allergische Konjunktivitis

Verhütungsmethoden bei Frauen