Big Air: 14 LGA 2011-kompatible Kühler für Core i7-3000, getestet

Installation von Xigmateks Venus XP-SD1266 Xigmatek verwendet das gleiche Bracket-Set wie Enermax, obwohl diese etwas anders gepackt sind. Beispielsweise wurden Buchsen für die Aluminiumdruckplatte neben der Platte und nicht im Inneren gefunden, und es gibt keinen Schraubenschlüssel für die Spannmuttern. X

Installation von Xigmateks Venus XP-SD1266

Xigmatek verwendet das gleiche Bracket-Set wie Enermax, obwohl diese etwas anders gepackt sind. Beispielsweise wurden Buchsen für die Aluminiumdruckplatte neben der Platte und nicht im Inneren gefunden, und es gibt keinen Schraubenschlüssel für die Spannmuttern.

Xigmatek beschriftet seine Intel- und AMD-Brackets, obwohl die AMD-Brackets auch so gebohrt sind, dass sie in den Intel-Lochabstand passen.

So wäre die Installation von Enermax zur Halbzeit erschienen, hätten wir den anderen Bracket-Satz verwendet (natürlich ohne die Labels Xigmatek und Intel). Die Kreuzklammern werden mit Daumenmuttern an LGA 2011-spezifischen Abstandshaltern montiert.

Ohne Schraubenschlüssel zogen wir die Spannmuttern von Xigmatek mit einem Elektroschrauber fest. Die Ergebnisse sind die gleichen, mit einem kleinen Abstand zwischen den Kreuzklammern und der Druckplatte, wenn beide Muttern vollständig angezogen sind.

Wie SilenX verwendet Xigmatek Gummistifte, um seinen Venus XP-SD1266 Lüfter und Kühlkörper zusammenzuhalten. Xigmateks Design ist in mehrfacher Hinsicht besser, einschließlich der Tatsache, dass die Spüle eigentlich groß genug ist, um den Lüfter zu halten. Die Nägel sind ebenfalls geschlitzt und von den Seiten eingehakt, anstatt von oben und unten eingezwängt zu werden.

Top