Das Brazos Round-Up: Acht AMD E-350-basierte Motherboards

Wert Fazit Unsere acht E-350-Motherboard-Samples lassen sich in zwei Leistungsklassen unterteilen: solche, die DDR3-1333 unterstützen, und solche, die bei DDR3-1066 stecken bleiben. Es gibt auch drei Ebenen von On-Board-Funktionen, die wir verwenden könnten, um diese Plattformen aufzuteilen. Von diesen gibt uns nur Asus das Beste von allem, einschließlich Fähigkeiten und Leistung. Ab

Wert Fazit

Unsere acht E-350-Motherboard-Samples lassen sich in zwei Leistungsklassen unterteilen: solche, die DDR3-1333 unterstützen, und solche, die bei DDR3-1066 stecken bleiben. Es gibt auch drei Ebenen von On-Board-Funktionen, die wir verwenden könnten, um diese Plattformen aufzuteilen. Von diesen gibt uns nur Asus das Beste von allem, einschließlich Fähigkeiten und Leistung. Aber es trägt auch die höchsten Kosten. Wir sind nicht sicher, ob die Übertaktungsfähigkeit und der Bluetooth-Anschluss es für einen Aufpreis von $ 45 gegenüber Zotacs Next-in-Line-Feature-Set qualifizieren, aber wenn Wert nicht auf unserer Liste der Bedenken liegen würde, hätte sich das E35M1-I Deluxe sicherlich qualifiziert ein Preis.

Das bringt Zotac in Einklang mit unserer wertorientierten Abwägung, nur dass wir Pfund in Dollar umrechnen mussten, um den Kurspreis zu erhalten. Das stimmt: Das Board ist in den USA noch nicht verfügbar, und wir können nur hoffen, dass der Preis konstant bleibt, wenn es endlich ankommt.

Sapphire entfernt die von Zotac angebotene Wireless-Funktionalität und passt stattdessen den IPC-E350M1 mit einer Bluetooth-Schnittstelle von ähnlichem Wert. Sapphire schließt auch das USB 3.0 an der Vorderseite aus, so dass es nur gewinnen kann, wenn Zotac irgendwo zwischen diesen beiden Seiten des Atlantiks seine Preise mietet.

Gigabyte gibt Bluetooth im Vergleich zu Sapphire auf, fügt dem E350N-USB3 aber Overclocking-Unterstützung hinzu. DDR3-1333 erhöht auch die Spieleleistung des E350N-USB3, allerdings nicht genug, um es zu einer brauchbaren Spielelösung zu machen.

Die IPC-Marktlösung von Jetway ist vor extremen Witterungseinflüssen geschützt und eignet sich am besten für rauere Klimazonen, wie z. Das NC85-E350-LF verliert USB 3.0 im Vergleich zu Gigabyte, gibt aber leider nichts preis.

Das günstigere Segment sieht sogar noch besser aus, denn das E350M1 / USB3 von ASRock kommt mit einem Superpreis von $ 115 ins Spiel. Foxconn ist bereits führend im Preis und liefert einen tödlichen Schlag durch die Unterstützung von USB 3.0, eSATA und doppelt so vielen internen Laufwerken wie sein Konkurrent mit ähnlichem Preis.

Preistrennung und aktuelle Verfügbarkeit gibt uns drei Gewinner (ASRock, Sapphire und Asus) für drei verschiedene Arten von Käufern. Wir sind zwar nicht bereit, eine dieser Einstiegs-Plattformen zu prämieren, aber wir können ihre Stärken für besondere Anerkennung ausspielen.

ECS wird aufgrund mangelnder Verfügbarkeit leider aus unserer abschließenden Analyse ausgeschlossen.

Top