Weihnachten Video Game Buyers Guide

Oberster Befehlshaber: Forged Alliance Scharmützel bleiben die Hauptstütze der Langlebigkeit von Supreme Commander, und auch hier hat sich Gas Powered eine Menge Mühe gegeben und bietet eine Fülle neuer Karten, um mit dem neuen glänzenden Kit, das angeboten wird, zu kämpfen und es ist online, wo das Spiel sein wird sein Vorgänger, gedeihen. Das g

Oberster Befehlshaber: Forged Alliance

Scharmützel bleiben die Hauptstütze der Langlebigkeit von Supreme Commander, und auch hier hat sich Gas Powered eine Menge Mühe gegeben und bietet eine Fülle neuer Karten, um mit dem neuen glänzenden Kit, das angeboten wird, zu kämpfen und es ist online, wo das Spiel sein wird sein Vorgänger, gedeihen.

Das große Problem mit Supreme Commander war immer, dass es auf den meisten Maschinen ein Schwein ist. Das Spiel ist einfach so gewaltig, mit riesigen Karten und Tausenden von Einheiten und möglicherweise Dutzenden von Kampfsituationen, die alle auf einmal berechnet und dann auf dem Bildschirm angezeigt werden, dass es Prozessorressourcen wie ein heißes Messer durch Butter kaut. Forged Alliance hat einige grafische Updates erhalten, um zu seiner neun Monate alten Engine zu passen, aber diese tragen nur zu den Leiden von Leuten bei, deren Maschinen sich unter der Belastung strapazierten, und könnten ein paar mehr dazu bringen, die Wahl zwischen niedrigeren grafischen Einstellungen zu treffen abgehackte Bildraten.

Insgesamt jedoch fügt die Forged Alliance einem bereits ausgestopften Spiel eine Menge neuer Inhalte hinzu und wird dem spirituellen Nachwuchs von Total Annihilation eine gewisse Langlebigkeit verleihen.

Top