Antimykotische Arzneimittel
Pilzinfektionen

Antimykotische Arzneimittel

Antimykotische Cremes und Medikamente werden zur Behandlung von Pilzinfektionen der Haut, der Kopfhaut und der Nägel verwendet. Die Dauer der Behandlung hängt davon ab, welche Art von Infektion Sie haben und wie schwerwiegend diese ist.

Abführmittel
Verstopfung

Abführmittel

Abführmittel sind Arzneimittel zur Behandlung von Verstopfung. Sie können als Flüssigkeiten, Tabletten oder Kapseln oral eingenommen werden.

Faser- und Faserergänzungen
Verstopfung

Faser- und Faserergänzungen

Ballaststoffe (Ballaststoffe) sind der Teil der Pflanzennahrung, der nicht verdaut wird. Erfahren Sie mehr über Faserergänzungen. Was ist Faser? Faser-Diät

Abführmittel
Verstopfung

Abführmittel

Abführmittel sind Arzneimittel zur Behandlung von Verstopfung. Sie können als Flüssigkeiten, Tabletten oder Kapseln oral eingenommen werden.

Faser- und Faserergänzungen
Verstopfung

Faser- und Faserergänzungen

Ballaststoffe (Ballaststoffe) sind der Teil der Pflanzennahrung, der nicht verdaut wird. Erfahren Sie mehr über Faserergänzungen. Was ist Faser? Faser-Diät

Verstopfung bei Kindern
Verstopfung

Verstopfung bei Kindern

Verstopfung ist ein sehr häufiges Problem für Kinder. Verstopfung bedeutet für die meisten Kinder, dass sie nur schwer mit hartem Kot (Stuhlgang, Stuhlgang oder Bewegungen) durchgehen können.

Faser- und Faserergänzungen
Verstopfung

Faser- und Faserergänzungen

Ballaststoffe (Ballaststoffe) sind der Teil der Pflanzennahrung, der nicht verdaut wird. Erfahren Sie mehr über Faserergänzungen. Was ist Faser? Faser-Diät

Abführmittel
Verstopfung

Abführmittel

Abführmittel sind Arzneimittel zur Behandlung von Verstopfung. Sie können als Flüssigkeiten, Tabletten oder Kapseln oral eingenommen werden.

Verstopfung bei Kindern
Verstopfung

Verstopfung bei Kindern

Verstopfung ist ein sehr häufiges Problem für Kinder. Verstopfung bedeutet für die meisten Kinder, dass sie nur schwer mit hartem Kot (Stuhlgang, Stuhlgang oder Bewegungen) durchgehen können.

Hirschsprung-Krankheit
Verstopfung

Hirschsprung-Krankheit

Die Hirschsprung-Krankheit ist ein Geburtsfehler, bei dem Nervenzellen im Darm des Kindes fehlen, was dazu führt, dass es nicht so funktioniert, wie es sollte.

Hirschsprung-Krankheit
Verstopfung

Hirschsprung-Krankheit

Die Hirschsprung-Krankheit ist ein Geburtsfehler, bei dem Nervenzellen im Darm des Kindes fehlen, was dazu führt, dass es nicht so funktioniert, wie es sollte.

Faser- und Faserergänzungen
Verstopfung

Faser- und Faserergänzungen

Ballaststoffe (Ballaststoffe) sind der Teil der Pflanzennahrung, der nicht verdaut wird. Erfahren Sie mehr über Faserergänzungen. Was ist Faser? Faser-Diät

Abführmittel
Verstopfung

Abführmittel

Abführmittel sind Arzneimittel zur Behandlung von Verstopfung. Sie können als Flüssigkeiten, Tabletten oder Kapseln oral eingenommen werden.