Haben zwei GeForce GTX 680s drei GeForce GTX 660 im SLI?

> Ergebnisse: The Elder Scrolls V: Skyrim Abgesehen von einem kleinen Fehler bei 1920x1080 skaliert Skyrims Preset "High Detail" direkt mit dem Potenzial der GPU. Damit ist die günstigere Dreifach-GeForce GTX 660 Ti-Konfiguration höher als bei zwei GeForce GTX 680 in Zweiwege-SLI. Alle diese Lösungen, bis hin zu den einzelnen GeForce GTX 680 2 GB mit ihren Standardtaktraten, laufen reibungslos durch unseren 5760x1080-Test, obwohl ein großer Teil des Verdienstes der 4, 4 GHz übertakteten Sandy-Bridge-E-CPU des Systems zu verdanken ist. Ein

>

Ergebnisse: The Elder Scrolls V: Skyrim

Abgesehen von einem kleinen Fehler bei 1920x1080 skaliert Skyrims Preset "High Detail" direkt mit dem Potenzial der GPU. Damit ist die günstigere Dreifach-GeForce GTX 660 Ti-Konfiguration höher als bei zwei GeForce GTX 680 in Zweiwege-SLI.

Alle diese Lösungen, bis hin zu den einzelnen GeForce GTX 680 2 GB mit ihren Standardtaktraten, laufen reibungslos durch unseren 5760x1080-Test, obwohl ein großer Teil des Verdienstes der 4, 4 GHz übertakteten Sandy-Bridge-E-CPU des Systems zu verdanken ist.

Ein weiterer Lauf, diesmal mit dem Ultra-Detail-Preset, zeigt eine Performance-Obergrenze von 133 FPS. Wir wissen aus früheren Erfahrungen, dass dieser Titel etwas CPU-eingeschränkt ist, und das ist die wahrscheinliche Erklärung für eine ähnliche Leistung zwischen drei GeForce GTX 660 Tis und zwei GeForce GTX 680.

Eine Sekunde-nach-Sekunde-Tabelle zeigt erneut, dass alle getesteten Grafikkonfigurationen für diese sehr hohen Detailstufen und Auflösungen von bis zu 5760 x 1080 ausreichend sind. Puristen werden bemerken, dass die einzelnen Karten kaum unter den Boden von 40 FPS fallen, über den wir gerne sprechen.

Top