Drevo Ares NVMe SSD Überprüfung

Fazit Wenn Sie die Art von Person sind, die das Beste kaufen und nicht zurückblicken möchte, ist das Drevo Ares 256GB nicht für Sie. Der Ares hat das Aussehen eines Leistungsführers und angesichts seines niedrigen Preises könnte das für einige Enthusiasten gut genug sein. Die Ares werden sicherlich Aufmerksamkeit erregen, wenn Sie sie in einem Computergehäuse mit Fenster verwenden. Micro

Fazit

Wenn Sie die Art von Person sind, die das Beste kaufen und nicht zurückblicken möchte, ist das Drevo Ares 256GB nicht für Sie. Der Ares hat das Aussehen eines Leistungsführers und angesichts seines niedrigen Preises könnte das für einige Enthusiasten gut genug sein. Die Ares werden sicherlich Aufmerksamkeit erregen, wenn Sie sie in einem Computergehäuse mit Fenster verwenden.

Microns 3D-MLC-Flash der ersten Generation wurde nie in Consumer-SSDs eingesetzt. Die Controller-Unternehmen, die die Medien validierten, verbrachten nicht so viel Zeit mit der Optimierung der Firmware wie für die TLC-NAND der ersten Generation. Das können wir in unseren Leistungsergebnissen sehen. Der Intel 600p mit IMFT 3D TLC liefert nahezu die gleiche Leistung wie der 3D MLC. Die Intel 600p und Drevo Ares bieten ungefähr die gleiche Leistung unter typischen Consumer-Workloads. Beide Laufwerke sollten nicht in einer Workstation-Umgebung verwendet werden, aber beide übertreffen auch die meisten SATA-SSDs.

Der Ares hat einen großen Ausdauervorteil gegenüber dem 600er. Intel bewertet die 600p 256GB bei 144 TBW, was weniger als die Hälfte der Ares '350 TBW Rating ist. Endurance scheint kein bedeutendes Problem zu sein, aber viele Käufer, die SSDs in dieser Preisklasse suchen, möchten das Laufwerk für mehrere Jahre nutzen, anstatt es häufig zu aktualisieren.

Bevor wir zur Gesamtpreisgleichung kommen, gibt es noch weitere wertschöpfende Funktionen. Der Drevo Ares hat einen Streifen blauer LEDs auf der Platine und ist hinter Diffusoren versteckt. Dies erzeugt ein gleichmäßiges Licht entlang der dominanten Kante des Laufwerks. Es gibt auch einen Drei-Wege-Schalter, der die verschiedenen Energiemodi freischaltet, aber das ist größtenteils eine Spielerei-Funktion. Wir sehen niemanden, der das Laufwerk absichtlich auf SATA-SSD-Level verlangsamt. Drevo bietet Benutzern eine kostenlose Baseballkappe, wenn Sie durch ein paar Reifen springen. Sie erhalten auch einen Gutschein für die Verwendung in einem Online-Shop.

Die Drevo Ares wird die Bank bei $ 179 nicht brechen. Es kostet ungefähr $ 20 mehr als die Intel 600p 256GB bei Amazon. Wir würden die zusätzlichen $ 20 ausgeben, um die zusätzliche Ausdauer und das gute Aussehen der Ares zu gewinnen, aber ich bin mir nicht sicher, ob wir hier aufhören würden. Für weitere 20 $ sieht die MyDigitalSSD BPX 480GB wie ein noch besseres Preis-Leistungs- Verhältnis aus. Einige können sich entscheiden, über den Preis von $ 179 zu springen, um die doppelte Kapazität und Mainstream-NVMe-Leistung zu erhalten.

Drevo Ares (256GB)

Pros
  • Niedriger Preis
  • LED-Lichtshow
  • Ein schönes Design
  • Schneller als SATA
Nachteile
  • Einsteiger NVMe SSD
  • Inkonsistente Leistung
Urteil

Die Drevo Ares ist eine interessante SSD. Drevo beabsichtigte, dass die Ares eine Hochleistungs-SSD sein würde, aber SMI konnte mit diesem Controller nicht genug Leistung liefern, um es zum Premium-Status zu machen. Das Laufwerk ist definitiv kein Leistungsführer, aber es sieht gut aus. Es liegt an Ihnen zu entscheiden, ob sich die Investition lohnt.

$ 149.99Amazon

MEHR: Beste SSDs

MEHR: Wie wir HDDs und SSDs testen

MEHR: Alle SSD-Inhalte

Top