DTIs virtuelles 3D-LCD-Display

Fazit Das DTI 2015XLS liefert gestochen scharfe, klare und kopfschmerzfreie 3D-Bilder. Es ist definitiv eine Verbesserung von Schutzbrillen und Kopfbedeckungen, und die Technologie ist vielversprechend. Es ist nicht bereit für den Mainstream, aber es zeigt sicherlich den Weg in die Zukunft. Ich habe überlegt, diese Anzeige für Demonstrationen und Messen zu verwenden. E

Fazit

Das DTI 2015XLS liefert gestochen scharfe, klare und kopfschmerzfreie 3D-Bilder. Es ist definitiv eine Verbesserung von Schutzbrillen und Kopfbedeckungen, und die Technologie ist vielversprechend. Es ist nicht bereit für den Mainstream, aber es zeigt sicherlich den Weg in die Zukunft.

Ich habe überlegt, diese Anzeige für Demonstrationen und Messen zu verwenden. Es ist eine auffällige Lösung und es gibt die Auswirkungen, die eine echte 3D-Anzeige auf das Publikum haben würde. Aus jeder Entfernung, die weit von der Entfernung entfernt ist, erhält man jedoch eine Menge Reflexion vom Bildschirm. Es ist nicht offensichtlich, dass etwas Erstaunliches vor sich geht. In Eins-zu-eins-Vorführungen oder direkt am Einsatz ist der 2015XLS eine Reise, aber auch wenn Sie etwas Bewegungsfreiheit seitwärts haben, müssen Sie sich bemühen, sicherzustellen, dass Sie in einer idealen Position sind, um den vollen Nutzen der Betrachtung zu erhalten in 3D. Es ist also etwas gewöhnungsbedürftig.

Bei 1699 Dollar hängt das Preis-Leistungs-Verhältnis des 2015XLS stark davon ab, wofür Sie es verwenden werden. DTI scheint versucht zu haben, dieses Produkt für Spieler in Frage zu stellen, aber es scheint eine Strecke zu sein, selbst den hartesten Kernspieler davon zu überzeugen, sich mit soviel Geld für den coolen Faktor zu trennen. Es ist definitiv ein Luxusartikel und keine Notwendigkeit.

Für Leute, die 3D-Displays für Visualisierung, Simulation, Forschung, Bildverarbeitung usw. benötigen, muss dieses Display sicherlich ein sehr wünschenswertes Produkt sein. DTI hat echtes 3D für eine große Anzahl spezialisierter Benutzer erschwinglich gemacht. Wenn Sie Ihr System für schwere Konstruktionsarbeiten verwenden, ist es sinnvoller, das 2015XLS als zweiten Bildschirm zu verwenden, da es für den harten Einsatz einfach zu klein ist.

Für diese Art von Display, um breitere Benutzer und Adoption zu finden, braucht es einen großen Hersteller, um es zu unterstützen (und es billiger zu machen). DTI lizenziert seine Technologie, und das könnte die beste Hoffnung für diese Technologie sein, ein breiteres Publikum zu finden. Der 2015XLS erhält jedoch gute Noten, um die Augen für die Möglichkeiten echter 3D-Displays zu öffnen, auch wenn er noch nicht für die Massen bereit ist.

Top