Einstiegs-Mehrkanal-Soundkarte: Hercules Gamesurround Muse 5.1 DVD

Klangqualität in 5.1 und Spielmodi Der interessanteste Teil und der Hauptbeitrag von Muse 5.1 DVD ist die Verwaltung von 5.1 Dolby Digital Sound dank des CMI8738-6ch-LX-Chips. Dazu müssen Sie lediglich die im Lieferumfang der Karte enthaltene Power DVD 4.0-Software installieren und die drei analogen Ausgänge mit Lautsprechern wie MegaWorks 510D oder Hercules XPS 510 verbinden. D

Klangqualität in 5.1 und Spielmodi

Der interessanteste Teil und der Hauptbeitrag von Muse 5.1 DVD ist die Verwaltung von 5.1 Dolby Digital Sound dank des CMI8738-6ch-LX-Chips. Dazu müssen Sie lediglich die im Lieferumfang der Karte enthaltene Power DVD 4.0-Software installieren und die drei analogen Ausgänge mit Lautsprechern wie MegaWorks 510D oder Hercules XPS 510 verbinden. Das Ergebnis ist mehr als akzeptabel, auch wenn Es kann nicht mit der Qualität eines externen, dedizierten Decoders übereinstimmen. Der Sound wird korrekt über die sechs Elemente verteilt und die zusätzliche Last auf dem Prozessor, der für diesen Zweck verwendet wird, beträgt nur etwa 5%. Der Sound ist allgemein akzeptabel, aber nicht so gut wie bei einer Audigy oder einem DMX 6Fire 24/96.

Die Hercules Muse 5.1 DVD unterstützt DirectSound-, DirectSound 3D-, A3D 1.x-, EAX 1.0- und EAX 2.0-Standards dank der Sensaura-Engine. Wir haben die Karte bei Spielen mit Standards wie Grand Theft Auto 3, Soldier of Fortune II, Double Helix und American MCGees Alice getestet. Auch hier keine Probleme, die Soundleistung ist akzeptabel. Die Sounds sind im 4.1-Modus korrekt positioniert und die Nachhalleffekte werden richtig wiedergegeben. Sie haben nicht die gleiche Umweltqualität wie der Audigy Sound Blaster, aber sie machen trotzdem einen guten Eindruck.

Top