Ethereum Mining Leistung: GeForce Vs. Radeon

> Die Grafikkarten, die wir getestet haben Nicht alle Grafikkarten sind sogar in der Lage, Ethereum zu fördern. Ihre AMD- oder Nvidia-GPU sollte ein relativ neues Modell sein und wird durch die Speicherkapazität an Bord begrenzt. Das DAG-Größenproblem Ethereum Mining basiert auf der Erstellung einer umfangreichen Datei namens DAG (Directed Azyklic Graph). Mi

>

Die Grafikkarten, die wir getestet haben

Nicht alle Grafikkarten sind sogar in der Lage, Ethereum zu fördern. Ihre AMD- oder Nvidia-GPU sollte ein relativ neues Modell sein und wird durch die Speicherkapazität an Bord begrenzt.

Das DAG-Größenproblem

Ethereum Mining basiert auf der Erstellung einer umfangreichen Datei namens DAG (Directed Azyklic Graph). Mit der Zeit und den Transaktionen wächst die Anzahl der ETH-Blöcke und die Datei wächst ebenfalls. In der Praxis wird es jedes Mal etwas größer, wenn es einen Schwellenwert überschreitet, der DAG Epoch genannt wird, was bedeutet, dass alle 30.000 Blöcke ein Fenster von ~ 100 Stunden darstellen. Da sich die DAG ausschließlich auf diese Blockhierarchie verlässt, kann sie vorab generiert werden, sodass die Bergleute aufholen können. Die DAG muss jedoch im Grafikspeicher gespeichert werden. Und hier stoßen einige Karten auf Probleme.

Beginnend mit einer bestimmten Epoche, die DAG stieg über 2GB. Zu diesem Zeitpunkt passte es nicht mehr in den On-Board-Speicher der meisten Einstiegs-Grafikkarten und machte sie für das Mining unwirksam. Mit einer DAG Epoch von 140 sind Karten, die mit 3 GB Speicher ausgestattet sind, noch verwendbar, aber mit der Größe der DAG, die weiter wächst, werden sie als nächstes eliminiert.

Es ist möglich, die DAG-Größe in einer bestimmten Epoche zu simulieren. Mit diesen Informationen sehen wir, dass 3GB GeForce GTX 1060s in wenigen Monaten unbrauchbar werden können. Also, eine Grafikkarte mit 3GB funktioniert für jetzt, aber wenn Sie Äther bis Ende 2017 wollen, wollen Sie eine Karte mit mindestens 4 GB Speicher.

Unsere Konkurrenten

Wir haben folgende Karten zum Testen ausgewählt:

MSI GeForce GTX 1060 Rüstung 6G OCV1 £ 281.73Amazon

Asus GeForce GTX 1060 STRIX OC 6GB £ 305.97Amazon

Gigabyte GeForce GTX 1060 WF2OC-3GD 3GB £ 199.99Amazon

Asus Radeon RX 580 Dual OC 8 GB GDDR5 $ 599.99Newegg

Asus RX 570 Strix OC -

XFX Radeon RX480 Kern 8GB £ 217.00Amazon

MSI RX470 Gaming X 4G £ 184.98Amazon

XFX Radeon R9 390 8G £ 289.00Amazon

Konfiguration testen

OS
Betriebssystem
Windows 10 x 64 Pro 1703 (15063.540)
Bergbau-Software
Claymores Dual Ethereum AMD + Nvidia GPU Miner v9.8
Treiber
Nvidia GeForce Spiel bereit 384.94
AMD Radeon Crimson Edition 17.7.2
AMD Radeon Crimson ReLive Edition Beta für Blockchain Compute

Intel Core i5-6500 £ 175, 99Amazon

Asus Z170-Deluxe £ 282.74Amazon

Klevv DDR4-2133 8GB -

Crucial MX200 (500 GB) £ 147.12Amazon

Kühlermeister G450M £ 64.85Amazon

Kühler Meister HAF XB EVO £ 74.95Amazon

MEHR: Der Ethereum-Effekt: Grafikkarten-Preisüberwachung

MEHR: Wie man jetzt Ethereum Mine

MEHR: Experiment: Baue ein (profitables) Ethereum

MEHR: Top 25 Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung

MEHR: Beste Grafikkarten

Top