EVGA SuperNOVA 650 G1 + Netzteil Review: Effizient und leise

Effizienz, Temperatur und Lärm Effizienz Unser Effizienztestverfahren ist detailliert hier . Unter Verwendung der Ergebnisse von der vorherigen Seite zeichneten wir ein Diagramm auf, das die Effizienz des 650 G1 + bei niedrigen Lasten und Lasten von 10 bis 110 Prozent seiner maximalen Nennkapazität zeigt.

Effizienz, Temperatur und Lärm

Effizienz

Unser Effizienztestverfahren ist detailliert hier .

Unter Verwendung der Ergebnisse von der vorherigen Seite zeichneten wir ein Diagramm auf, das die Effizienz des 650 G1 + bei niedrigen Lasten und Lasten von 10 bis 110 Prozent seiner maximalen Nennkapazität zeigt.

Unter normalen Lasten war der 650 G1 + sehr effizient. Bei geringen Lasten war der Wirkungsgrad ebenfalls gut.

Effizienz bei niedrigen Lasten

In den folgenden Tests messen wir den Wirkungsgrad des 650 G1 + bei Lasten, die deutlich unter 10 Prozent seiner maximalen Kapazität liegen (die niedrigste Belastung entspricht den 80 PLUS Standardmaßen). Die Lasten, die wir wählen, sind 20, 40, 60 und 80W. Dies ist wichtig, um anzuzeigen, wenn ein PC im Leerlauf ist und die Energiesparfunktionen aktiviert sind.

Prüfung #12V5V3.3V5VSBGleichstrom / Wechselstrom (Watt)EffizienzLüftergeschwindigkeit
Netzteil-Geräusch
PF / AC Volt
11.192A0.502A0.481A0.202A19.499 69.824% 795 U / min
18, 3 dB (A)
0.812
12.085V4.965V3.326V4.960V27.926115, 35 V
22.451A1.007A0.991A0.404A39, 912 81.750% 795 U / min 18, 3 dB (A)
0, 881
12, 084 V4.963V3.325V4.955 V48.822115, 33 V
33.642A1.510A1.472A4.950A59.395 85.826% 795 U / min 18, 3 dB (A)
0, 886
12, 084 V4.962V3.324 V4.950V69.204115, 31 V
44.900A2.016A1.983A0.809A79.796 87.850% 795 U / min 18, 3 dB (A)
0, 906
12.082V4.961V3.324 V4.945V90.832115, 28 V

Mit einer Last von 20 W war der 650 G1 + nur ein Haar von 70% Effizienz. In den drei verbleibenden Tests überstand es jedoch leicht 80%. Das PSU-Rauschen blieb durch diese Benchmarks niedrig, so dass das Fehlen eines semi-passiven Modus unbemerkt blieb.

5VSB Effizienz

Die ATX-Spezifikation (Revision 1.4), zusammen mit CEC, ErP Lot 3 2014 und ErP Lot 6 2010/2013, besagt, dass die Standby-Versorgungseffizienz 5VSB so hoch wie möglich sein sollte und empfiehlt 75% oder höher mit 550mA, 1A und 1, 5A von der Last. Das Netzteil sollte auch einen Wirkungsgrad von mehr als 75% bei 5 VSB unter Volllast oder mit 3A erreichen, wenn sein maximaler Stromausgang auf dieser Schiene höher als 3A ist.

Wir nehmen sechs Messungen vor: jeweils eine bei 100, 250, 550, 1000 und 1500mA und eine mit der vollen Last, die die 5VSB-Schiene bewältigen kann.

Prüfung #5VSBGleichstrom / Wechselstrom (Watt)EffizienzPF / AC Volt
10.100A0.505 68.336%0, 059
5.044V0.739115, 37 V
20.250A1.261 76.332%0, 125
5.040V1.652115, 37 V
30.550A2.769 78.956%0, 227
5.033V3.507115, 37 V
41.000A5.024 78.932%0, 317
5.022V6.365115, 38 V
51.500A7.518 80.605%0, 367
5.011V9.327115, 36 V
63.001A14.928 79.595%0, 437
4.975V18.755115, 35 V

FSP stattet seine Plattformen in der Regel mit effizienten 5VSB-Schienen aus. Wir waren mit der Leistung des 650 G1 + in dieser Disziplin zufrieden, obwohl es schön gewesen wäre, ähnliche Effizienzniveaus wie die Hydro G-Einheiten zu sehen.

Stromverbrauch im Leerlauf und Standby

In der folgenden Tabelle finden Sie den Stromverbrauch und die Spannungswerte aller Schienen (außer -12V), wenn das Netzteil im Leerlauf ist (eingeschaltet, aber ohne Belastung der Schienen) und der Stromverbrauch bei eingeschaltetem Netzteil Standby-Modus (ohne Last, bei 5VSB).

Modus12V5V3.3V5VSBWattsPF / AC Volt
Leerlauf 12.082V 4.968V 3.328V 4.968V 8.6270.415
115, 4 V
Bereithalten 0, 1430, 011
115, 4 V

Der Stromverbrauch im Standby-Modus war höher als erwartet, insbesondere bei 230V-Eingang.

Fan RPM, Delta Temperatur und Ausgangsrauschen

Unser Mixed-Noise-Test wird ausführlich beschrieben hier .

Die folgende Tabelle zeigt die Drehzahl des Kühlgebläses (in U / min) und das Delta zwischen Eingangs- und Ausgangstemperatur. Die Ergebnisse wurden bei 37ºC (98, 6ºF) bis 47ºC (116, 6ºF) Umgebungstemperatur erhalten.

Die nächste Grafik zeigt die Drehzahl des Kühlgebläses (wieder in RPM) und das Ausgangsrauschen. Wir messen die Akustik in einem Meter Entfernung in einer halb-reflexionsarmen Kammer. Das Hintergrundrauschen in der Kammer liegt während des Tests unter 6 dB (A) (es ist tatsächlich viel niedriger, aber das Mikrofon unseres Schallmessers trifft auf seinen Boden), und die Ergebnisse werden mit dem Netzteil bei 37 ° C (47, 6 ° F) erzielt ° C (116, 6 ° F) Umgebungstemperatur.

Die folgende Grafik zeigt das Ausgangsrauschen des Lüfters über den Betriebsbereich des Netzteils. Die gleichen Bedingungen wie in der obigen Grafik gelten für unsere Messungen, obwohl die Umgebungstemperatur zwischen 30 ° C (86 ° F) und 32 ° C (89.6 ° F) liegt.

Das Lüfterprofil war bis zu ~ 410W extrem entspannt. Es wurde jedoch aggressiver, sobald die Last 430W überstieg.

Unabhängig davon ist dies kein lautes Netzteil. Im Gegensatz dazu hat es in dieser Disziplin sehr gut abgeschnitten, besonders im Vergleich zu Konkurrenzmodellen mit ähnlichen 80 PLUS-Bewertungen.

MEHR: Beste Netzteile

MEHR: Wie wir Netzteile testen

MEHR: Alle Netzteilinhalte

Top