Extreme P55: Vier LGA 1156 Motherboards über $ 250

Benchmark-Ergebnisse: Synthetik Der Vorsprung von EVGA im 3DMark ist viel kleiner als der Unterschied zwischen aufeinanderfolgenden Läufen. Daher können wir dieses Gaming-orientierte Motherboard im Wesentlichen mit dem breiteren Fokus von Asus vergleichen. Im PCMark Vantage nimmt EVGA eine nennenswerte Position ein.

Benchmark-Ergebnisse: Synthetik

Der Vorsprung von EVGA im 3DMark ist viel kleiner als der Unterschied zwischen aufeinanderfolgenden Läufen. Daher können wir dieses Gaming-orientierte Motherboard im Wesentlichen mit dem breiteren Fokus von Asus vergleichen.

Im PCMark Vantage nimmt EVGA eine nennenswerte Position ein.

Nur Unterschiede in der Taktgeschwindigkeit können Motherboards in Sandras CPU-Tests unterscheiden, so dass es nicht verwunderlich ist, dass die drei Boards mit einem 133, 7-MHz-Basistakt diejenigen mit einem Basistakt von 133, 2 MHz ausklingen lassen. Overclocker können diese Ergebnisse ignorieren, da die Takt-zu-Takt-Leistung nicht beeinflusst wird.

Asus scheint etwas aggressivere erweiterte Speicherzeiten als MSI zu verwenden. Wir setzen nur die Basis-Vier (tCAS-tRP-tRCD-tRAS) plus die DRAM-Befehlsrate manuell.

Top