Fast and Furious: Neue 7200 Mobile-Laufwerke von Hitachi und Seagate

Seagate Momentus 7200.1 Serial ATA Seagate charakterisiert seine Momentus 7200.1 als 2, 5 "Speichergerät für Workstation-Notebooks. Anstatt 60, 80 und 100 GB anzubieten, entschied sich Seagate für 40, 60 und 100 GB Kapazität. Laut Datenblatt ist die Flächendichte ein bisschen höher als für das Hitachi-Laufwerk: 83 GBit pro Quadratzoll, gegenüber 81 für Hitachi. Die Ser

Seagate Momentus 7200.1 Serial ATA

Seagate charakterisiert seine Momentus 7200.1 als 2, 5 "Speichergerät für Workstation-Notebooks. Anstatt 60, 80 und 100 GB anzubieten, entschied sich Seagate für 40, 60 und 100 GB Kapazität. Laut Datenblatt ist die Flächendichte ein bisschen höher als für das Hitachi-Laufwerk: 83 GBit pro Quadratzoll, gegenüber 81 für Hitachi.

Die Serial ATA-Version profitiert von der erweiterten Native Command Queuing (NCQ) -Schnittstelle von Seagate, während diese Befehlsanordnungsfunktion für die UltraATA / 100-Version nicht verfügbar ist. Natürlich hat Seagate den richtigen Touch für die Optimierung der Zugriffsmuster, da der Momentus 7200.1 alle I / O-bezogenen Benchmarks beherrscht. Was wir besonders interessant fanden, ist die Tatsache, dass dies sowohl für die SATA-Version als auch für das UltraATA / 100-Modell gilt, das keine Befehlswarteschlangen hat.

Top