FIC PA-2012 Revision 1.2 - Das erste Socket 7 AGP Motherboard

Brettmerkmale Das PA-2012 ist ein Motherboard im ATX-Formfaktor und wie Sie auf dem Bild oben sehen können, hat es einen AGP-, vier PCI- und zwei ISA-Steckplätze. Es gibt drei DIMM-Steckplätze für SDRAM- oder EDO-DIMMs und es werden RAM-Größen von bis zu 128 MB DIMMs unterstützt. Die Platine ist genau wie die PA-2007 mit 1 MB Level 2 Cache ausgestattet. Im Li

Brettmerkmale

Das PA-2012 ist ein Motherboard im ATX-Formfaktor und wie Sie auf dem Bild oben sehen können, hat es einen AGP-, vier PCI- und zwei ISA-Steckplätze. Es gibt drei DIMM-Steckplätze für SDRAM- oder EDO-DIMMs und es werden RAM-Größen von bis zu 128 MB DIMMs unterstützt. Die Platine ist genau wie die PA-2007 mit 1 MB Level 2 Cache ausgestattet. Im Lieferumfang enthalten ist eine CD mit dem neuen Bus-Master-IDE-Treiber VIA_VGART.VxD und einem weiteren VIA-Patch für den Systemmanager Windows 95. Alle diese Patches sind sehr einfach installiert und sogar deinstalliert (!!), die Installationssoftware ist wirklich gut gemacht. Das PA-2012 beinhaltet nicht die "Linear Burst" -Funktion für Cyrix- und IBM-CPUs, obwohl es vom VIA Apollo VP3-Chipsatz unterstützt wird. Unterstützte Busgeschwindigkeiten: 55, 60, 66, 75 MHz.

Die Benchmarks

Ich habe das Board nur 18 Stunden vor meiner Abreise in die USA erhalten, also bitte vergib mir, dass ich dir diese beiden Benchmarks nur noch anbieten kann.

Top