FSP Hydro G 650 Netzteil Überprüfung

Verpackung, Inhalt, Außen- und Verkabelung Verpackung Es gibt ein Foto des Netzteils auf der Vorderseite der Box, das seine austauschbaren Aufkleber zeigt. FSP bündelt zwei Sets von diesen, so dass Sie das Aussehen des Zubehörs so anpassen können, dass es zu Ihrer Hardware passt. In der unteren linken Ecke zeigen eine Reihe von Symbolen die 80 Plus Gold-Effizienz, den semi-passiven Modus, die vollständig modulare Verkabelung und die japanischen elektrolytischen Kappen, die diese Einheit verwendet. Die

Verpackung, Inhalt, Außen- und Verkabelung

Verpackung

Es gibt ein Foto des Netzteils auf der Vorderseite der Box, das seine austauschbaren Aufkleber zeigt. FSP bündelt zwei Sets von diesen, so dass Sie das Aussehen des Zubehörs so anpassen können, dass es zu Ihrer Hardware passt. In der unteren linken Ecke zeigen eine Reihe von Symbolen die 80 Plus Gold-Effizienz, den semi-passiven Modus, die vollständig modulare Verkabelung und die japanischen elektrolytischen Kappen, die diese Einheit verwendet. Die Kapazitätsbeschreibung befindet sich in der gegenüberliegenden Ecke.

Auf einer der beiden Seiten erhalten Sie eine Beschreibung der mitgelieferten Kabel, allerdings gibt es keine Informationen über deren Länge. Auf der anderen Seite der Box befinden sich die Leistungsspezifikationstabelle und zwei Diagramme, die die Effizienz- und Lüftergeräuschkurven darstellen.

Die Rückseite enthält viele interessante Informationen, darunter eine lange Liste von Funktionen und ein Foto der internen Komponenten des Netzteils. Hervorzuheben sind der HDB-Lüfter, die dedizierte Platine, die die 5VSB-Schiene regelt, die DC-DC-Wandler der Sekundärseite und die Kühlkörper + 12V FETs, die auf der Lötseite der Hauptplatine installiert sind. Wir freuen uns immer, dass die Hersteller einen Blick auf die Interna ihrer Produkte sowie zusätzliche Informationen zu bestimmten Teilen werfen.

Inhalt

Das Netzteil ist in der Box gut geschützt, da es mit Verpackungsschaum bedeckt ist. Gleich nebenan finden wir eine Box mit den modularen Kabeln, einem Paar Klettverschlüssen, dem Netzkabel, einem Satz Befestigungsschrauben, der Bedienungsanleitung und einem Paar Aufklebersets.

Außen

Das äußere Design ist dank des nicht einschränkenden Lüftergitters und des einzigartigen vorderen Ausblasgitters nett. Der einzige Nachteil ist die glänzende Oberfläche, die ein Fingerabdruck-Magnet ist. Die Aufkleber an den Seiten sind nicht besonders schön, aber Sie können sie mit einem der Aufklebersets ändern, die FSP zu seinem Bundle hinzufügt. Schließlich befindet sich das Spezifikationslabel auf der Unterseite des Angebots.

Das modulare Panel enthält nicht viele Sockel. Dies liegt nicht nur an der moderaten Kapazität des Netzteils, sondern auch daran, dass das PCIe-Kabelpaar jeweils zwei Anschlüsse beherbergt. Der EPS-Sockel (CPU) ist nicht kompatibel mit den PCIe-Kabeln und umgekehrt. Wir würden wirklich gerne ein paar EPS-Kabel auf diesem Netzteil sehen, oder FSP könnte es mit einem Kabel mit zwei Anschlüssen am anderen Ende ausstatten. Einige High-End-Mainboards benötigen einen zusätzlichen EPS- oder ATX12V-Anschluss, und wir mögen es nicht, Molex zu EPS / ATX12V-Adaptern zu verwenden. Schließlich sind vierpolige Molex-Steckverbinder für viel niedrigere Ströme als der EPS-Steckverbinder ausgelegt. Darüber hinaus erhöhen zusätzliche Verbindungen den Leitungswiderstand und beeinträchtigen die Effizienz.

Insgesamt ist dies ein gut aussehendes Netzteil, das sich von der Masse abhebt. Die Dimensionen sind ein wenig größer als sie sein müssen. In jedem ATX-Fall sollte dies jedoch problemlos möglich sein.

Verkabelung

Alle Kabel sind flach und unauffällig. Ihre Qualität ist in der Regel gut für ein Netzteil in dieser Preisklasse, und die Kabel sind flexibel genug, um das einfache Routing in Ihrem Chassis zu erleichtern.

Top