G8-Teilnehmer werden aufgefordert, Kinderraubtiere online zu bekämpfen

München (Deutschland) - Auf dem G8-Gipfel in Deutschland haben acht der prominentesten Länder der Welt die private IT-Branche um Hilfe bei der Bekämpfung von Cyberkriminalität, insbesondere von Kindern, gebeten. "Einrichtungen wie Internetdienstanbieter, IT-Fachleute und Finanzinstitutionen ...

München (Deutschland) - Auf dem G8-Gipfel in Deutschland haben acht der prominentesten Länder der Welt die private IT-Branche um Hilfe bei der Bekämpfung von Cyberkriminalität, insbesondere von Kindern, gebeten.

"Einrichtungen wie Internetdienstanbieter, IT-Fachleute und Finanzinstitutionen ... sollten die Medien, Eltern und Pädagogen dazu ermutigen, zu überlegen, welche Rolle sie im Kampf spielen könnten", sagte die G8-Gruppe in einer Erklärung.

Deutsch: www.germnews.de/archive

Viele Länder haben Datenbanken wie die USA für frühere Straftäter, aber einige der berüchtigtsten Verbrecher überspringen Länder und begeben sich dorthin, wo sie nicht leicht verfolgt werden können. Die G8-Länder sagten, sie sollten stärkere Abkommen mit Interpol (Internationale Polizeiorganisation für Verbrechensbekämpfung) schließen, um Länderüberspringungsdelikte leichter ausfindig zu machen und zu verhaften.

Die G8 ist eine globale Konferenz, die von Großbritannien, Kanada, Frankreich, Deutschland, Italien, Japan, Russland und den Vereinigten Staaten vertreten wird.

Top