GeForce GTX 295 Vs. GTX 275 SLI: Wenn zwei besser sind als einer

Power-hungrig, heiß und groß Abgesehen von der Leistung gibt es ein paar andere Überlegungen beim Vergleich einer Karte mit zwei. Die erste ist die physische Größe. Dies funktioniert nur, wenn Sie die Plattform und die verfügbaren PCI-Express-Slots dafür haben. Für eine GeForce GTX 295 könnte es sich lohnen, ein wenig mehr zu bezahlen, um zwei Erweiterungssteckplätze zu sparen. Wenn Ihr

Power-hungrig, heiß und groß

Abgesehen von der Leistung gibt es ein paar andere Überlegungen beim Vergleich einer Karte mit zwei.

Die erste ist die physische Größe. Dies funktioniert nur, wenn Sie die Plattform und die verfügbaren PCI-Express-Slots dafür haben. Für eine GeForce GTX 295 könnte es sich lohnen, ein wenig mehr zu bezahlen, um zwei Erweiterungssteckplätze zu sparen. Wenn Ihr Motherboard nicht SLI-zertifiziert ist, erspart Ihnen die Einzelkartenroute ein Upgrade.

Als nächstes kommt Wärme. Aus Erfahrung wissen wir, dass es schwierig ist, drei GeForce GTX 280 zu fahren, wenn Sie nicht genug Luftstrom haben. Die Karten haben praktisch keinen Platz zwischen ihnen, und zwei von drei versuchen, Luft durch dünne Lücken zwischen den Brettern zu saugen. Die einzige Möglichkeit, das Wärmemanagement zu erschweren, besteht darin, ein Paar GPUs auf ein Paar PCBs zu pressen, die in einem Doppel-Slot-Paket verkeilt sind.

Die GeForce GTX 295 schafft es aber mit ungefähr den gleichen Kerntemperaturen wie die heißeste Karte in einer GeForce GTX 275 SLI-Anordnung. Beachten Sie, dass die GTX 295 zwar viel von ihrer erwärmten Luft aus der Rückwand der Karte absaugt, eine offene Oberseite jedoch auch bedeutet, dass in einem geschlossenen Fahrgestell eine gewisse Menge an Rezirkulation stattfindet. Im Gegensatz dazu blasen die GTX 275 alles aus dem Rücken.

Man könnte meinen, dass zwei GeForce GTX 275 aufgrund ihrer identischen Core- und Speicherkonfigurationen so viel Energie verschlingen würden wie eine GeForce GTX 295. Tatsächlich ist das gar nicht der Fall. Der Verbrauch liegt nahe bei Leerlauf und variiert um etwa 20 W. Aber unter Last verbrauchen die beiden GTX 275 fast 100W mehr als die besteuerte GTX 295.

Wenn wir also Zahlen betrachten, denken Sie daran, dass zwei GeForce GTX 275 doppelt so viele Erweiterungssteckplätze verbrauchen, wärmer werden und mehr Energie verbrauchen als eine einzelne GeForce GTX 295. Im Gegenzug können Sie diese 275er für ungefähr kaufen $ 20 weniger als ein regulärer Preis 295 (vorausgesetzt, Sie können einen zum Verkauf finden, das ist).

Lassen Sie uns nun die Leistung in die Gleichung einbeziehen. Denken Sie daran, dass die GPUs einer GeForce GTX 295 bei 576 MHz laufen (mit 1, 242 MHz Shadern), während der Speichertakt auf 998 MHz (1.998 MT / s effektiv) eingestellt ist. Stock GeForce GTX 275s laufen bei 633 MHz (1.404 MHz Shader) mit 1.134 MHz Speicher (2.268 MT / s). Das ist ein wesentlicher theoretischer Vorteil für die Single-GPU-Karten. Weiter!

Top