GeForce GTX 670 2 GB Review: Ist es schon Zeit, GTX 680 zu vergessen?

Energieverbrauch Im Leerlauf liegt die GeForce GTX 670 mit 1 W Systemleistung hinter AMDs effizienter Radeon HD 7950 und nur 1 Watt vor der GeForce GTX 680. Die ältere Fermi-basierte GeForce GTX 580 nutzt zusätzlich 13 W und die Dual-GPU Boards sind deutlich leistungshungriger, auch wenn sie nichts machen.

Energieverbrauch

Im Leerlauf liegt die GeForce GTX 670 mit 1 W Systemleistung hinter AMDs effizienter Radeon HD 7950 und nur 1 Watt vor der GeForce GTX 680. Die ältere Fermi-basierte GeForce GTX 580 nutzt zusätzlich 13 W und die Dual-GPU Boards sind deutlich leistungshungriger, auch wenn sie nichts machen.

Die ZeroCore-Technologiesuite von AMD ermöglicht zusätzliche Einsparungen, sobald das Betriebssystem des Host-Rechners das angeschlossene Display in den Ruhezustand versetzt. Bei mehr als 10 W Leistung geben beide Radeon HD 7900-Karten eine Führung, während die GeForce GTX 670 und 680 nur wenig Leistung abgeben.

Nvidia behauptet eine typische Board-Power von 141 W - etwa 30 W weniger als die typische Nennleistung der GeForce GTX 680. Ein schneller Lauf durch 3DMarks Deep Sea und Temple Demos erlaubt uns, den Stromverbrauch des Systems zu bestimmen, wobei die GeForce GTX 670 etwas weniger Strom verbraucht als AMDs Radeon HD 7950, weniger als die GeForce GTX 680 und deutlich weniger als eine Radeon HD 7970 Die GTX 580 soll zeigen, dass selbst AMDs Flaggschiff eine effizientere Wahl ist als die überzeugendsten Optionen der letzten Generation.

Die Durchschnittsverwendung des Systemleistungsverbrauchs ergibt keine Worst-Case-Verbrauchszahlen, aber es ist ein realistischerer Blick auf Spiele im Zeitverlauf.

Wahrlich, die GeForce GTX 670 sieht ziemlich scharf aus und verbraucht nur etwas mehr Leistung als die Radeon HD 7950 - eine Karte, die leicht übertrifft. Die Radeon HD 7970 steht in engem Wettbewerb mit Durchschnittswerten von mehr als 50 W.

Top