GeForce GTX 760 Review: GK104 zeigt (und aus) bei £ 210

Ergebnisse: Schlachtfeld 3 Der Unterschied zwischen einer GeForce GTX 760, 660 Ti, Radeon HD 7950 mit Boost und 7950 ist nicht groß, wenn man die anspruchsvollsten Einstellungen von Battlefield 3 bei 1920x1080 verwendet. Wirklich, Ihre Wahl wird zum Preis in diesem Titel kommen. Und genau hier glänzt die GeForce GTX 760, die alle drei Karten derselben Klasse unterbietet.

Ergebnisse: Schlachtfeld 3

Der Unterschied zwischen einer GeForce GTX 760, 660 Ti, Radeon HD 7950 mit Boost und 7950 ist nicht groß, wenn man die anspruchsvollsten Einstellungen von Battlefield 3 bei 1920x1080 verwendet. Wirklich, Ihre Wahl wird zum Preis in diesem Titel kommen. Und genau hier glänzt die GeForce GTX 760, die alle drei Karten derselben Klasse unterbietet.

Die Leistung im Zeitverlauf zeigt uns, dass die GeForce GTX 760 selbst im anspruchsvollsten Teil unserer Testsequenz mehr als 55 FPS beibehält. Das willst du sehen.

Wir experimentieren weiterhin mit unseren FCAT-Tools, um den Unterschied zu ermitteln, den Sie in der Zeit sehen, die zum Rendern aufeinanderfolgender Frames benötigt wird. In unserem GeForce GTX 770-Test haben wir 99 - Perzentil-Ergebnisse verwendet. Intern wurde argumentiert, dass diese Zahl zu hoch ist, da sie sich mit den schlechtesten Proben sehr schnell auflädt. Eine 95. Perzentilbewertung spiegelt den schlimmsten Fall ohne Ausreißer genauer wider.

Und so sehen wir, dass die Zeitabweichung zwischen den Rahmen für alle sieben dieser Karten unter 1 ms fällt.

Top