GeForce256 und der erste T & L-Titel

Dagoth Moor Zoologischer Garten Creative Labs wird seinen "3D Blaster Annihilator" mit WXPs Technologie-Demo "Dagoth Moor Zoological Gardens" ausliefern. Diese Demo nutzt die Engine von WXPs Fantasy-Action-Titel "Experience" und ist die erste unabhängige Anwendung, die die GeForce T & L-Engine nutzt.

Dagoth Moor Zoologischer Garten

Creative Labs wird seinen "3D Blaster Annihilator" mit WXPs Technologie-Demo "Dagoth Moor Zoological Gardens" ausliefern. Diese Demo nutzt die Engine von WXPs Fantasy-Action-Titel "Experience" und ist die erste unabhängige Anwendung, die die GeForce T & L-Engine nutzt. Die Demo ist kein richtiges Spiel, aber du kannst herumlaufen und die schöne Landschaft erkunden, die deinen Geist beruhigt, indem du sie ansiehst. Ich muss sagen, dass ich nie ein Spiel-Demo so beeindruckend und schön zugleich gesehen habe, aber einige von euch könnten sehr enttäuscht sein über den völligen Mangel an Blut und Gewalt.


Laden Sie das Bild im PNG-Format herunter

Dagoth Moor Zoological Gardens verwendet eine Vielzahl von Texturen, Szenen reichen von mehreren zehntausend Polygonen / Frame bis fast 100.000. Es gibt Monster und Tiere, die herumlaufen, die sehr detailliert sind, und auch die Berge, Bäume, Gebäude, Höhlen und was Sie nicht in der Demo vorfinden. Hier einige Beispielaufnahmen mit dem entsprechenden Drahtrahmen:

Dagoth Moor Zoological Gardens enthält ebenfalls einen Benchmark, was es zum ersten verfügbaren T & L-Benchmark macht. Wir haben diesen Benchmark auf GeForce256 und den anderen Teilnehmern von unserem ersten Test durchgeführt und wir haben ihn auch in unsere CPU-Scaling-Suite aufgenommen.

Top