GeForce3 unter Beschuss: ATIs Radeon 8500 Vorschau

Preise Radeon 8500 - 399, verfügbar Ende September Radeon 7500 - $ 179, verfügbar Mitte September Zusammenfassung Es scheint offensichtlich, dass die Entscheidungsträger in Sunnyvale stolz sein sollten, wenn NVIDIAs Absicht darin besteht, ATIs Radeon 8500-Start zu vermasseln. NVIDIA wird "zur Hölle mit Sportsgeist denken. Wi

Preise

Radeon 8500 - 399, verfügbar Ende September


Radeon 7500 - $ 179, verfügbar Mitte September

Zusammenfassung

Es scheint offensichtlich, dass die Entscheidungsträger in Sunnyvale stolz sein sollten, wenn NVIDIAs Absicht darin besteht, ATIs Radeon 8500-Start zu vermasseln. NVIDIA wird "zur Hölle mit Sportsgeist denken. Wir haben gewonnen und das ist alles, was zählt!" Nun, ich kann nicht sagen, dass ich ein großer Bewunderer dieser Philosophie bin, aber ich weiß, dass ich eine aussterbende Rasse bin.

Dennoch hat Radeon 8500 ein enormes Potenzial und nachdem es die erste Runde fast verloren hat, könnte es gut zurückkommen und die nächsten Runden gewinnen. Radeon 8500 hat die größten Muskeln in diesem Wettbewerb und jetzt ist alles, was man braucht, um das Kleinhirn zu trainieren. Es besteht kein Zweifel, dass die Hardware-Ingenieure des kanadischen Chip- und Board-Herstellers hervorragende Arbeit geleistet haben. Radeon 8500 bietet alles, was es braucht: Brute-Force in Bezug auf Kerntakt, Pipelines und Speicherbandbreite sowie eine große Menge an raffinierten Features, die es von jedem anderen 3D-Chip auf dem Markt unterscheidet. Jetzt ist es an der Zeit, dass die Softwareingenieure auf dem Fundament aufbauen, das von den Board-Architekten gelegt wurde. Hoffen wir, dass ATi aus vergangenen Fehlern gelernt hat und dass seine Fahrerabteilung verbessert wurde. Es wird schwierig sein, mit der Dwight Diercks-Gruppe von Software-Ingenieuren zu konkurrieren, die sich bisher als die besten Treiberhersteller der Branche erwiesen haben.

Ich mag Radeon 8500 und ich werde nicht zulassen, dass NVIDIA mein Glück über die Tatsache verunstaltet, dass ein 3D-Chip-Hersteller ein Produkt zusammengestellt hat, das NVIDIAs Flaggschiff einen Run für sein Geld geben kann. Die zeitgesteuerte Detonator 4-Veröffentlichung erinnert mich an alte Intel-Taktiken und lässt ATi viel Sympathie gewinnen. Die Zeiten haben sich geändert und während NVIDIA auf dem Weg ist, GeForcilla zu werden, sieht ATi mehr und mehr wie die AMD aus, an die wir uns aus den Tagen vor Athlon erinnern. Heute wäre eine Welt ohne ATi wie eine Welt ohne AMD. Intel und NVIDIA würden mit uns machen, was sie wollen. Wir brauchen den Wettbewerb.

Ich möchte auch ein paar kritische Worte nach Toronto schicken. Ich denke nicht, dass es eine weise Entscheidung war, Radeon 8500 jetzt zu starten. Das Produkt ist offensichtlich noch nicht ganz fertig und wir Tester haben die Tatsache nicht geschätzt, dass drei wichtige Eigenschaften der Karte nicht funktionieren würden. Ich hoffe, dass die nächste Radeon 8500, die in meinen Händen landet, zu 100% betriebsbereit ist.

Radeon 7500 scheint ein interessantes Produkt, vor allem für den Preis. Bevor ich jedoch zu einem endgültigen Ergebnis komme, muss ich es gegen Kyro II und andere testen.

Top