Gigabyte X299 Aorus Gaming 3 Motherboard Review

Software und Firmware Gigabyte APP Center bleibt der Startpunkt für seine anderen Anwendungen, und während es so eingestellt ist, dass es automatisch vom System startet, wird es geschlossen, wenn auf die Schaltfläche "Schließen" geklickt wird. Unverändert von unserer X299 Aorus Gaming 7-Testversion zeigt das APP Center nur installierte Apps an. Gig

Software und Firmware

Gigabyte APP Center bleibt der Startpunkt für seine anderen Anwendungen, und während es so eingestellt ist, dass es automatisch vom System startet, wird es geschlossen, wenn auf die Schaltfläche "Schließen" geklickt wird. Unverändert von unserer X299 Aorus Gaming 7-Testversion zeigt das APP Center nur installierte Apps an. Gigabytes USB DAC-Up 2 und HW OC App werden vom X299 Aorus Gaming 3 nicht unterstützt.

Alle oben gezeigten Anwendungen von Gigabyte 3D OSD bis EasyTune und RGB Fusion sind von der X299 Aorus Gaming 7 Suite unverändert. The Gaming 3 enthält weder das Creative SoundBlasterX 720 ° -Paket, noch unterstützt der Intel-Netzwerkcontroller die Killer Networking-Anwendung, aber dies sind die einzigen Abweichungen von der Beschreibung in unserem vorherigen Testbericht.

Firmware

Das UEFI des X299 Aorus Gaming 3 verwendet standardmäßig den Classic-Modus, in dem das MIT-Menü Untermenüs zum Erreichen verschiedener Übertaktungseinstellungen bietet.

Das Gaming 3 erreichte das gleiche 4.40 GHz O / C wie das Gaming 7, obwohl ich ein paar merkwürdige Macken in der F6l Firmware-Version hatte: Wenn ich alle angezeigten Overclock-Einstellungen auf einmal eintrug, würde die CPU nur die ersten acht spielen Kerne bis 4, 40 GHz und ließen die letzten beiden bei 1, 20 GHz laufen. Nach mehreren Versuchen, den störenden Wert zu finden, und ein paar bei der Wiederholung der Prozedur, entschied ich mich schließlich, diese jeweils zwischen den Neustarts einzugeben, und alles funktionierte zunächst perfekt.

  • Gigabyte_X299-Aorus-Gaming-3_02
  • Gigabyte_X299-Aorus-Gaming-3_03
  • Gigabyte_X299-Aorus-Gaming-3_04
  • Gigabyte_X299-Aorus-Gaming-3_05
  • Gigabyte_X299-Aorus-Gaming-3_06
  • Gigabyte_X299-Aorus-Gaming-3_07
  • Gigabyte_X299-Aorus-Gaming-3_08
  • Das Untermenü Erweiterte Energieeinstellungen ist ein weiterer Startpunkt für tiefere Untermenüs. Unsere CPU war am stabilsten unter Verwendung der "Turbo" Vcore Loadline Calibration Einstellung des Advanced Power Settings Menüs, und wir verwenden weiterhin 1.150V für den CPU Kern, um eine gute AVX-fähige Übertaktung ohne Überhitzung sicherzustellen.

    • Gigabyte_X299-Aorus-Gaming-3_10
    • Gigabyte_X299-Aorus-Gaming-3_11
    • Gigabyte_X299-Aorus-Gaming-3_12
    • Gigabyte_X299-Aorus-Gaming-3_13
    • Gigabyte_X299-Aorus-Gaming-3_14
    • Gigabyte_X299-Aorus-Gaming-3_15
    • Alle acht Lüfterköpfe können manuell zwischen Spannung und PWM-gestützter Drehzahlregelung umgeschaltet werden. Die mit HPWR FAN Pump bezeichnete Pumpe hat eine erhöhte 3A-Kapazität für, wie der Name schon sagt, leistungsstarke Flüssigkeitskühlpumpen.

      • Gigabyte_X299-Aorus-Gaming-3_17
      • Gigabyte_X299-Aorus-Gaming-3_18
      • Benutzer, die nicht alle im Classic-Modus verfügbaren Optionen sehen möchten, können über die F2-Funktion der Tastatur auf die UEFI-Benutzeroberfläche "Easy" zugreifen.

        MEHR: Beste Motherboards

        MEHR: Wie wählt man ein Motherboard

        MEHR: Alle Motherboard-Inhalte

        Gigabyte X299 Aorus Gaming 3 £ 276.38Amazon

Top