Gigabytes Radeon X800: Gib den Spielern, was sie wollen

Software-Paket Das mit der Karte mitgelieferte Anwendungspaket beschränkt sich auf den Software-DVD-Player PowerDVD 5.0 ​​von Cyberlink und das von Micro Research entwickelte Fotobearbeitungsprogramm 3D-Album DE 2.03. Leider sind beide Programme bereits veraltet. Gigabyte erweist sich beim Gaming Bundle als weitaus großzügiger. Die R

Software-Paket

Das mit der Karte mitgelieferte Anwendungspaket beschränkt sich auf den Software-DVD-Player PowerDVD 5.0 ​​von Cyberlink und das von Micro Research entwickelte Fotobearbeitungsprogramm 3D-Album DE 2.03. Leider sind beide Programme bereits veraltet.

Gigabyte erweist sich beim Gaming Bundle als weitaus großzügiger. Die Radeon X800 Pro wird mit drei vollständigen Spielen ausgeliefert, nämlich Counterstrike Condition Zero, Rainbow Six 3 Raven Shield und Spell Force The Order of Dawn. Dieses Bundle sollte ein breites Publikum ansprechen, vom RPG-Fan bis zum FPS-Spieler.

Es überrascht nicht, dass Gigabyte vollständig auf Referenztreiber von ATi setzt. Das V-Tuner 2-Tool von Gigabyte fügt jedoch eine nette Note hinzu, die es erlaubt, die Kern- und Speicherfrequenzen der Karte in Echtzeit zu ändern. Darüber hinaus kann der Benutzer mit V-Tuner benutzerdefinierte Konfigurationen als Voreinstellungen speichern und laden. Ein anderes Tool, auf das über die Windows-Taskleiste zugegriffen werden kann, bietet eine Verknüpfung zu mehreren anderen Grafikeinstellungen, einschließlich der Umschaltung der Auflösung.

Zubehör

Die Karte kommt mit einem kompletten Kabelsatz, der in unserem Buch Bonuspunkte verdient. Besonders hervorzuheben ist das sehr lange Hilfsstromkabel sowie das mitgelieferte YPrPb-Komponenten-Ausgangskabel zur Verwendung mit HDTV-Displays mit dem TV-Ausgang der Karte.

Top