How To: Holen Sie sich ein 4 GHz Dual-Core für 120 $

Prozessor Alternativen 3 MB vs. 6 MB L2-Cache Der Benchmark-Bereich zeigt, dass der Core 2 Duo E8500 ein guter Performer ist und der Core 2 Duo E7200 mit seiner Seriengeschwindigkeit deutlich hinterherhinkt. Die Übertaktung des E7200 mit seinem 3-MB-L2-Cache versetzt den Einstiegs-Core 2 Duo jedoch schnell in eine günstige Position.

Prozessor Alternativen

3 MB vs. 6 MB L2-Cache

Der Benchmark-Bereich zeigt, dass der Core 2 Duo E8500 ein guter Performer ist und der Core 2 Duo E7200 mit seiner Seriengeschwindigkeit deutlich hinterherhinkt. Die Übertaktung des E7200 mit seinem 3-MB-L2-Cache versetzt den Einstiegs-Core 2 Duo jedoch schnell in eine günstige Position. Der Core 2 Duo E7200 ist mit 3, 4 GHz getaktet und übertrifft den E8500 in fast allen Benchmarks mit Ausnahme einiger weniger Spiele und WinZip, das vom großen L2-Cache des E8500 profitiert. Mit 3, 8 GHz ist der Core 2 Duo E7200 mit 120 US-Dollar deutlich schneller als der E8500, der 210 US-Dollar oder mehr kostet.

Der 6 MB L2-Cache des E8500 bietet eindeutig die für bestimmte Spiele erforderliche höhere Leistung und die maximale Speicherleistung für Anwendungen, die dies erfordern. Taktratenerhöhungen führen jedoch zu einfacheren Leistungssteigerungen als mehr Cache-Speicher, da mehr Anwendungen mit höheren Taktraten besser skaliert werden.

Sehen Sie unsere 2008 Desktop CPU Charts für mehr Prozessorleistung Vergleich.

Es gibt auch eine andere Option für Übertakter.

Pentium Dual Core

Die Pentium Dual Core-Familie wurde nach dem Core 2 Duo eingeführt, und im Gegensatz zum Pentium 4 oder Pentium D hat der Pentium Dual Core nichts mit den guten alten Pentium-Prozessoren zu tun. Stattdessen basieren alle CPUs mit dem Namen Pentium Dual Core auf denselben Core 2-Kernen, verwenden aber noch weniger Cache-Speicher und laufen mit langsameren Systemgeschwindigkeiten. Die Pentium Dual Core E2000-Familie verwendet nur 1 MB d L2-Cache und ist in Versionen mit 1, 6 GHz bis 2, 4 GHz erhältlich. Der neueste Zusatz, Modell E5200, bietet 2 MB d L2-Cache und einen 45-nm-Teil, während alle E2000 Pentium Dual Cores auf der 65-nm-Architektur basieren.

Da diese Budget-Prozessoren sogar weniger kosten als der Core 2 Duo E7200, scheinen sie gute Übertaktungsoptionen zu bieten. Und sie sind. In der Tat können sie typischerweise um bis zu 50 Prozent übertaktet werden. Leider ist das Leistungsniveau aufgrund des begrenzten L2-Cache der Budgetprozessoren - typischerweise 1 MB oder 2 MB - erheblich niedriger. Darüber hinaus enthalten die 65-nm-Teile nicht die Leistungssteigerungen, die die 45-nm-Core-2-Generation bietet.

Top