Wie viel Leistung benötigt Ihre Grafikkarte?

Berechnung der Leistung der Stromversorgung Idealerweise nähern Sie sich bei konstanter Belastung nicht der absoluten Grenze der Stromversorgung. Der optimale Bereich liegt zwischen 65% und 85% Last. Wenn die Last über 85% steigt, läuft der Temperaturregulierungsventilator mit voller Geschwindigkeit und Sie müssen mit dem lauteren Geräusch leben. Die

Berechnung der Leistung der Stromversorgung

Idealerweise nähern Sie sich bei konstanter Belastung nicht der absoluten Grenze der Stromversorgung. Der optimale Bereich liegt zwischen 65% und 85% Last. Wenn die Last über 85% steigt, läuft der Temperaturregulierungsventilator mit voller Geschwindigkeit und Sie müssen mit dem lauteren Geräusch leben. Die nächste Tabelle zeigt die Bereiche, in denen sich Markennetzteile wohlfühlen. Diejenigen, die auf diese Region abzielen, werden keine Probleme mit dem erhöhten Stromfluss beim Start von mehreren Festplatten haben.

Ideale Reichweite - Netzteil-Leistungsklasse
65% laden
85% laden
300
195
255
350
228
298
400
260
340
450
293
383
500
325
425
550
358
468
600
390
510
650
423
553
700
455
595
750
488
638
850
453
723


Checkliste:

1. Identifizieren Sie die Grafikkarte und notieren Sie den tatsächlichen Stromverbrauch (in Watt) unter Volllast.

2. Identifizieren Sie den Stromverbrauch der übrigen Komponenten und fügen Sie sie hinzu.

3. Idealerweise bestimmt die Fläche von 65% bis 85% Konstantlast die Stromversorgungsklasse.

4. Der maximale Strompegel auf der 12 V-Leitung wird berechnet und mit den Leistungsdaten der Stromversorgung verglichen.

Formel: Strom (Ampere) = Leistung (Watt) / Spannung (Volt)

5. Überprüfen Sie die erforderlichen Stromanschlüsse für die Grafikkarte und wählen Sie ein passendes Netzteil oder Adapter.

Top