How To: WinXPs IPsec-Client kann wirklich funktionieren!

Schritt 5: Konfigurieren Sie die Filteraktion "An LAN" Beginnen Sie im Fenster Eigenschaften von wirelessvpn , wählen Sie die Regel "Nach LAN" , stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen aktiviert ist, und klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten. Das Fenster Eigenschaften bearbeiten in Abbildung 9 sollte geöffnet werden. Ve

Schritt 5: Konfigurieren Sie die Filteraktion "An LAN"

Beginnen Sie im Fenster Eigenschaften von wirelessvpn, wählen Sie die Regel "Nach LAN", stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen aktiviert ist, und klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten. Das Fenster Eigenschaften bearbeiten in Abbildung 9 sollte geöffnet werden. Vergewissern Sie sich, dass das Optionsfeld "An LAN" ausgewählt ist.

Abbildung 9: Eigenschaften der Sicherheitsregel "To LAN"
(Klicken Sie auf das Bild für eine Ansicht in voller Größe)
Wählen Sie die Registerkarte Filteraktion, klicken Sie dann auf das Optionsfeld Sicherheit erforderlich, um es auszuwählen, wie in Abbildung 10 gezeigt, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Bearbeiten .

Abbildung 10: IP-Filteraktion "An LAN"
(Klicken Sie auf das Bild für eine Ansicht in voller Größe)
Stellen Sie sicher, dass das Fenster Sicherheitseigenschaften erforderlich wie in Abbildung 11 dargestellt aussieht. Es ist sehr wichtig, dass der Eintrag am Anfang der Liste folgende Einträge enthält:
- Typ = Benutzerdefiniert
- AH Integrität =
- ESP Vertraulichkeit = 3DES
- ESP-Integrität = MD5

Die Standardwerte der Key Lifetimes sollten 100000/900 sein, aber alle Werte sollten funktionieren.

Ändern Sie die Reihenfolge der Listenelemente, indem Sie das Element auswählen und die Schaltflächen Nach oben und Nach unten verwenden

Abbildung 11: Eigenschaften der Sicherheitsfilteraktion erforderlich
(Klicken Sie auf das Bild für eine Ansicht in voller Größe)
Wenn Sie eine Sicherheitsmethode ändern müssen, wählen Sie sie aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten, um das Fenster Sicherheitsmethode ändern zu öffnen. Klicken Sie auf das Optionsfeld Benutzerdefiniert und dann auf Einstellungen, um das Fenster Benutzerdefinierte Sicherheitsmethodeneinstellungen zu öffnen. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um die Fenster zu schließen und zum Fenster Regeleigenschaften bearbeiten zurückzukehren .

Abbildung 12: Benutzerdefinierte Sicherheitsmethodeneinstellungen
(Klicken Sie auf das Bild für eine Ansicht in voller Größe)

Top