Intels neue Waffe: Die Coppermine

Gleitkommaberechnungsleistung 3DStudioMAX - Windows NT4 (Bilder pro Stunde) Zentralprozessor PR / h Zentralprozessor PR / h Pentium III 500 47 Athlon 500 68 Pentium III 500E 49 Pentium III 533B 50 Pentium III 533EB 52 Pentium III 550 52 Athlon 550 75 Pentium III 550E 54 Pentium III 600 57 Athlon 600 82 Pentium III 600B 56 Pentium III 600E 59 Pentium III 600EB 59 Pentium III 650 64 Athlon 650 88 Pentium III 667 65 Pentium III 700 69 Athlon 700 95 Pentium III 733 72 Pentium III 750 (übertaktet) 74 Athlon 750 (übertaktet) 103 Kryotech Cooler Athlon 800 109 Kryotech Cooler Athlon 900 120 In der rei

Gleitkommaberechnungsleistung

3DStudioMAX - Windows NT4(Bilder pro Stunde)
ZentralprozessorPR / hZentralprozessorPR / h
Pentium III 50047Athlon 50068
Pentium III 500E49
Pentium III 533B50
Pentium III 533EB52
Pentium III 55052Athlon 55075
Pentium III 550E54
Pentium III 60057Athlon 60082
Pentium III 600B56
Pentium III 600E59
Pentium III 600EB59
Pentium III 65064Athlon 65088
Pentium III 66765
Pentium III 70069Athlon 70095
Pentium III 73372
Pentium III 750 (übertaktet)74Athlon 750 (übertaktet)103
Kryotech Cooler Athlon 800109
Kryotech Cooler Athlon 900120

In der reinen Gleitkomma-Performance von Katmai zu Coppermine hat sich nicht viel geändert. Athlon ist seinen Verfolgern von Intel immer noch weit voraus. Coppermine hat nicht die geringste Chance. Wenn Sie viel Rendering oder andere Fließkomma-intensive Software ausführen müssen, ist Athlon die einzig sinnvolle Wahl.

Top