Intels RAID 5 NAS macht den Grad

Grundfunktionen, Fortsetzung Zwischen den Lüftern finden Sie die Anschlüsse und Anschlüsse. Zwei Gigabit Ethernet (10/100/1000) -Ports stellen eine Netzwerkverbindung bereit und eine kann für die Bereitstellung von DHCP-Diensten konfiguriert werden. Es gibt auch zwei USB 2.0-Ports, die das Anschließen von externen Festplatten oder Flash-Laufwerken unterstützen, die dem NAS als "usbdisk1" und "usbdisk2" erscheinen. USB-

Grundfunktionen, Fortsetzung

Zwischen den Lüftern finden Sie die Anschlüsse und Anschlüsse. Zwei Gigabit Ethernet (10/100/1000) -Ports stellen eine Netzwerkverbindung bereit und eine kann für die Bereitstellung von DHCP-Diensten konfiguriert werden. Es gibt auch zwei USB 2.0-Ports, die das Anschließen von externen Festplatten oder Flash-Laufwerken unterstützen, die dem NAS als "usbdisk1" und "usbdisk2" erscheinen.

USB-Laufwerk angeschlossen

Die Temperaturen für die Backplane und das Motherboard innerhalb des SS4000-E werden überwacht, und wenn eine Schwellentemperatur überschritten wird, wird das System automatisch heruntergefahren. Dank einer Auto-Sensing-Stromversorgung kann das Gerät auch überall auf der Welt mit einer Eingangsspannung von 90 bis 264 Volt arbeiten.

Was kommt in der Box

Zusammen mit dem Gerät finden Sie in der Box ein kurzes Netzkabel, ein Ethernet-Kabel und zwei Software-CDs. Das Handbuch ist gut illustriert und erklärt sogar hilfreiche Wartungsaufgaben wie das Austauschen der Lüfter. Zusätzliche Informationen und Tutorials sind online als PDF-Dateien verfügbar.

Eine der beiden mitgelieferten CDs enthält die Client-Software zum Anmelden und Konfigurieren des NAS sowie die Sicherungsfunktion, die das NAS zum Sichern von Dateien und Daten aus dem Netzwerk bereitstellt. Die zweite CD ist bootfähig und enthält ein spezielles Disaster Recovery-Programm. Wenn Dateien auf einem Clientcomputer fehlen oder der Computer beschädigt ist, kann diese CD ein Laufwerksabbild schnell und vollständig wiederherstellen (sogar auf einem neuen oder neu formatierten Laufwerk).

Top