iriver liefert zweiten Gen clix Multimedia Player

Der allgegenwärtige iPod ist nicht der einzige digitale Musik-Player und iriver kann nur einen haben, der eine bessere Option für Ihre Bedürfnisse ist. Das Unternehmen stellt den tragbaren Multimedia-Player iriver clix der zweiten Generation zur Verfügung. Das neu gestaltete Gerät bietet eine Auswahl von 2 GB, 4 GB oder 8 GB Flash-Speicher, Unterstützung für eine Vielzahl von Musik-und Video-Dateiformate, digitaler FM-Tuner, Foto-Viewing, Video-Fähigkeiten von bis zu 30 Bildern pro Sekunde (fps) mit AMOLED Farbdisplay-Technologie und verbesserte FlashLite-Spielunterstützung. iriver

Der allgegenwärtige iPod ist nicht der einzige digitale Musik-Player und iriver kann nur einen haben, der eine bessere Option für Ihre Bedürfnisse ist. Das Unternehmen stellt den tragbaren Multimedia-Player iriver clix der zweiten Generation zur Verfügung. Das neu gestaltete Gerät bietet eine Auswahl von 2 GB, 4 GB oder 8 GB Flash-Speicher, Unterstützung für eine Vielzahl von Musik-und Video-Dateiformate, digitaler FM-Tuner, Foto-Viewing, Video-Fähigkeiten von bis zu 30 Bildern pro Sekunde (fps) mit AMOLED Farbdisplay-Technologie und verbesserte FlashLite-Spielunterstützung.

iriver sagt, dass sie mit dem clix der zweiten Generation einen vielseitigen Player liefern, der mit den meisten PlaysForSure-Diensten verwendet werden kann, um Videos und Musik von Content-Anbietern wie Napster, EMusic und URGE herunterzuladen.

Das neu gestaltete iriver clix-Display ist dünner und größer als sein Vorgänger mit einer konvexen Form. Der iriver clix ist anpassbar, um die horizontale oder vertikale Anzeige auf einem 2, 2 "QVGA AMOLED (Active Matrix Organically Light Emitting Diode) -Bildschirm zu ermöglichen, ein neuer Anzeigetyp, der einen breiteren Betrachtungswinkel als das vorherige LCD bietet Batterie.

Der clix der zweiten Generation wurde so entworfen, dass er sowohl mit den Betriebsmodi Media Transfer Protocol (MTP) als auch Universal Mass Storage (UMS) kompatibel ist. Der MTP-Modus ist für Windows XP (mit Service Pack 1 oder höher) und neuere Betriebssysteme wie Windows Vista vorgesehen. Der Player kann zur Kompatibilität mit Windows 98 SE, Windows ME und Windows 2000 auch in den UMS-Modus konvertiert werden. Das Gadget funktioniert sowohl mit Abonnement- als auch mit Pay-per-Song-Musikdiensten.

Zu den weiteren Features des neuen clix gehört die verbesserte FlashLite-Spielunterstützung, bei der eine Vielzahl von Flash-Spielen auf dem Player vorinstalliert ist. Darüber hinaus verfügt die neueste Version des clix-Geräts über noch mehr Funktionen von FlashLite, wie FlashLite-Hintergrund und -Themen, die eine neue Ebene der Benutzerpersonalisierung ermöglichen.

iriver arbeitet auch mit RealNetworks an einer speziellen Version des neuen clix players zusammen, der für die Zusammenarbeit mit dem Rhapsody Digital Music Service optimiert wurde. Dieses Gerät wird eine Reihe einzigartiger Funktionen beinhalten, die durch die Rhapsody DNA-Technologien von Real ermöglicht werden, einschließlich der Möglichkeit, Rhapsody Channels, personalisierte, automatisch aktualisierende Internetradiosender direkt auf dem clix zu hören. Die Rhapsody-optimierte Version des neuen clix wird Mitte Sommer 2007 verfügbar sein.

Die zweite Generation iriver clix 2 kostet 2 GB: 149, 99 US-Dollar, 4 GB: 199, 99 US-Dollar und 8 GB: 249, 99 US-Dollar.

Top