iRiver H10: Musik zu gehen ... und Fotos auch

Echtes Plug-and-Play Sobald der Player an Ihren Computer angeschlossen ist, ist er genauso einfach zu bedienen, auch wenn die Spezifikationen des H10 Sie dazu veranlassen, etwas anderes zu erwarten. Laut Hersteller ist es nur mit Windows 2000 oder Windows XP kompatibel. Werden also Benutzer von Mac OS X oder Linux ausgeschlossen

Echtes Plug-and-Play

Sobald der Player an Ihren Computer angeschlossen ist, ist er genauso einfach zu bedienen, auch wenn die Spezifikationen des H10 Sie dazu veranlassen, etwas anderes zu erwarten. Laut Hersteller ist es nur mit Windows 2000 oder Windows XP kompatibel. Werden also Benutzer von Mac OS X oder Linux ausgeschlossen? Ganz und gar nicht. Diese Einschränkungen gelten nur für die iRiver Plus-Software, den mit dem Player gebündelten Musikmanager. Und da es keine revolutionäre Funktionalität liefert, ist es einfach, darauf zu verzichten und den Player zu laden, als wäre es eine Wechselfestplatte.

Es dauert nicht so lange, um Musik zu übertragen. 30 Sekunden reichen aus, um 100 MB Daten von einem PC über den USB 2.0-Anschluss zum Gerät zu übertragen. Die einzigen Nachteile dieser Methode sind, dass Sie das Browser-Menü verwenden müssen, um auf Ihre Musik zuzugreifen, und dass Sie Ihre Wiedergabelisten im Audio-Player erstellen müssen. Auf der anderen Seite ist das Fehlen eines offiziellen Treibers für Windows 98SE eher lästig. Selbst wenn dieses Betriebssystem nach und nach aus dem Verkehr gezogen wird, verwenden es immer noch viele PCs.

Guter Klang

Obwohl keine Offenbarung, ist die Klangqualität ziemlich gut. Es fehlt ein wenig Bass in seinem natürlichen Zustand, aber wenn Sie mit den verschiedenen Anpassungen herumspielen, die angeboten werden, können Sie das beheben. Die Equalizer-Voreinstellungen erscheinen und verschwinden mit den automatischen Updates der Firmware und des iRiver Plus. Im Gegensatz zu anderen Audio-Playern, die Ihnen ein paar voreingestellte oder gar keine Optionen bieten, können Sie mit dem H10 SRS bis ins kleinste Detail verfeinern. Sie können den Sound mit TruBass, Fokus und Frequenzanhebung einstellen. iRiver hat sich außerdem entschieden, sich von der Konkurrenz abzuheben, indem es dieses Modell nicht mit Low-End-Ohrhörern, sondern mit einem Paar Sennheiser MX 400 kombiniert. So müssen Sie nicht sofort den Preis eines anständigen Satzes Telefone zu den $ 279 Kosten addieren.

Top