Es muss nicht Intel sein: HP iPAQ H1940 Mit Samsung S3C2410

Zusammenfassung Der iPAQ H1940 ist in fast jeder Hinsicht perfekt, auch für den PDA-Aficionado. Neben seinen guten Eigenschaften, kleinen Abmessungen und geringem Gewicht bietet das Gerät gute Dienste zu sehr guter Testleistung. Die Achillesferse des H1940 ist seine Akkulaufzeit. Für ein Gerät dieser Klasse reichen drei Stunden nicht aus. Wi

Zusammenfassung

Der iPAQ H1940 ist in fast jeder Hinsicht perfekt, auch für den PDA-Aficionado. Neben seinen guten Eigenschaften, kleinen Abmessungen und geringem Gewicht bietet das Gerät gute Dienste

zu sehr guter Testleistung. Die Achillesferse des H1940 ist seine Akkulaufzeit. Für ein Gerät dieser Klasse reichen drei Stunden nicht aus.

Wir würden den Benutzern, die ohne die integrierte Bluetooth-Funktion auskommen können, raten, den H1930 zu kaufen, der für ungefähr $ 100 weniger verfügbar ist. Mit Ausnahme des integrierten BT- und iPAQ-Filestore enthält dieses Gerät die gleichen Funktionen wie den SD-Karten-Erweiterungssteckplatz.

Darüber hinaus könnte sich die Akkulaufzeit im iPAQ H1940 als vorteilhaft erweisen, da der S3C2410-Prozessor nur mit einer Geschwindigkeit von 206 MHz läuft.

Dieser Test hat zumindest eine Sache gezeigt. Es gibt immer noch Konkurrenten, in diesem Fall Samsung, die das Know-how haben, um wettbewerbsfähige und innovative Prozessoren für mobile Endgeräte zu produzieren. Mit anderen Worten, es muss nicht immer "Intel Inside" haben.

Top