K6-2 Leistungsanleitung

512 kB Oder 1 MB 2nd Level Cache Motherboards mit 1 MB L2-Cache sollten wegen zweier wichtiger Vorteile bevorzugt werden: Erstens erhöht sich die Systemleistung ein wenig, und zweitens hilft der größere Cache-Speicherbereich, die hohe Systemleistung, die Sie gewohnt sind, auch bei größeren Arbeitsspeichermengen zu halten. Ich

512 kB Oder 1 MB 2nd Level Cache

Motherboards mit 1 MB L2-Cache sollten wegen zweier wichtiger Vorteile bevorzugt werden: Erstens erhöht sich die Systemleistung ein wenig, und zweitens hilft der größere Cache-Speicherbereich, die hohe Systemleistung, die Sie gewohnt sind, auch bei größeren Arbeitsspeichermengen zu halten.

Ich habe auch die oben genannten Benchmarks auf einem FIC VA-503 + und 1 MB L2-Cache ausgeführt. Der Leistungsverlust, den Sie bei der Verwendung von langsamer getaktetem Speicher (66 MHz statt 100 MHz) erwarten können, ist geringer. Die mit Winstone 98 gemessene Geschäftsleistung sinkt nur um 2% statt 3% mit nur 512 kB, Quake II läuft um 10% langsamer statt früher 16% und Incoming wird 1, 2% langsamer (etwa 2% bei 512 kB). Die Ergebnisse mit EDO-DRAM zeigen ungefähr die gleiche Beziehung.

Dies zeigt sehr gut den Vorteil von mehr Cache: Ein größerer L2-Cache verbessert nicht nur die Systemleistung, sondern mildert auch die negativen Auswirkungen auf die Leistung, wenn älterer Speicher oder SDRAM verwendet werden, der nicht bei 100 MHz läuft.

Top