Linksys Wireless-G-Ethernet-Bridge überprüft

Mehr Setup und erweiterte Funktionen Wenn Sie Glück haben, keinen Windows-Computer zu haben, können Sie den Setup-Job trotzdem über die Web-Browser-Schnittstelle des WET erledigen. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass der Computer, auf dem Sie den Browser ausführen, im Subnetz 192.168.1.X ist, da der WET54G als 192.168.

Mehr Setup und erweiterte Funktionen

Wenn Sie Glück haben, keinen Windows-Computer zu haben, können Sie den Setup-Job trotzdem über die Web-Browser-Schnittstelle des WET erledigen. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass der Computer, auf dem Sie den Browser ausführen, im Subnetz 192.168.1.X ist, da der WET54G als 192.168.1.226 (Subnetz 255.255.255.0, Gateway 192.168.1.1) festgelegt ist Werkseinstellung (Es wird auch standardmäßig der Infrastrukturmodus mit der SSID "linksys" verwendet.)

TIPP: Versuchen Sie, Ihren Computer auf 192.168.1.254 (oder eine andere 192.168.1.X- Adresse außer 192.168.1.226 ), das Subnetz 255.255.255.0, das Gateway 192.168.1.1 einzustellen, wenn Sie eine Verbindung zu einem fabrikneuen WET herstellen müssen. Sie müssen wahrscheinlich auch neu starten, es sei denn, Sie führen WinXP aus.

Sobald Sie Ihren Computer und das WET im selben Subnetz haben, öffnen Sie Ihren Browser und geben Sie die Adresse 192.168.1.226 ein, geben Sie das Standardpasswort admin ein, und Sie erhalten den in Abbildung 2 gezeigten Bildschirm.

Abbildung 2: Web I / F - Setup-Bildschirm
(Klicken Sie auf das Bild für eine Ansicht in voller Größe)

Ich scrollte runter und schnitt den oberen Teil des Bildschirms ab, um all die guten Sachen einzusammeln. Auf diesem Bildschirm ist so ziemlich alles, was man zum Laufen braucht. Beachten Sie noch einmal, dass die Aufnahme nicht die Standardeinstellungen zeigt, sondern Änderungen enthält, die ich für die LAN-Konfiguration vorgenommen habe.

Die Site Survey- Funktion in Abbildung 3 zeigt nur Access Points, WLAN-Router und AdHoc-Netzwerke, die sich in Reichweite befinden, jedoch keine drahtlosen Clients . Wenn Sie auf eine SSID klicken, sollte die SSID des WET automatisch entsprechend angepasst werden, aber Mozilla (1.4b) hat die Änderung nicht vorgenommen.

TIPP: Die angezeigten MAC-Adressinformationen entsprechen wahrscheinlich nicht Ihren APs, Wireless-Routern oder WETs, da die für die Infrastrukturgeräte angezeigten MAC-Adressen die ihrer Funkgeräte sind .


Die MAC-Adressen für AdHoc-Einträge gelten für das AdHoc-Netzwerk, die zufällig generiert werden und keiner Hardware-MAC-Adresse entsprechen.

Abbildung 4 zeigt den Bildschirm " Erweiterte Einstellungen". Sie haben die meisten davon schon vorher gesehen, außer für die Option Cloning Mode . Dies kann verwendet werden, um die MAC-Adresse des Ethernet- Anschlusses auf dieselbe Weise wie die WAN-MAC-Adresse vieler Router festzulegen. Ich bin mir nicht ganz sicher, wo dies verwendet werden würde, aber ich bin mir sicher, dass die Aufnahme auf Feedback von WET11-Anwendungen basiert.

Abbildung 4: Web I / F - Bildschirm Erweiterte Einstellungen
(Klicken Sie auf das Bild für eine Ansicht in voller Größe)

Zu den anderen Verwaltungsfunktionen gehört eine Statusseite mit einer schönen Zusammenfassung der meisten WET-Einstellungen und Sende- und Empfangsstatistiken, damit Sie erkennen können, ob Sie wirklich mit einer anderen Station verbunden sind. Sie erhalten auch einen Wert für die Verbindungsqualität, jedoch nur im Infrastrukturmodus, da der AP die Informationen bereitstellt.

Eine bemerkenswerte Unterlassung ist jedoch die Möglichkeit, den WET über die Admin-Oberfläche neu zu starten, aber es ist möglich, dass dies durch die Mini-Neustarts abgedeckt wird, wenn Sie die Einstellungen auf jedem Admin-Bildschirm anwenden. Es gibt eine Schaltfläche Zurücksetzen auf Werkseinstellungen auf dem Bildschirm Passwort, aber ich bezweifle, dass Sie dies tun möchten, wenn Sie versuchen, ein Problem auf einem Remote-WET zu beheben.

Top