Lord Kryo - Teil 2: 24 CPU-Kühler im Überblick

Swiftech MC462: Beste Kühlung zum Übertakten, Fortsetzung Der Swiftech MC462 ist aufwendig gefertigt: Die Aluminiumlamellen sind in die Kupferplatte eingepresst - ein riesiger Lüfter sorgt für kraftvollen Luftstrom. Der komplizierte, gut gemachte Kühler hat auch eine deutliche Schwäche: Wegen seines hohen Leistungsbedarfs kann er nicht an dem Streifen auf dem Motherboard befestigt werden. Ein

Swiftech MC462: Beste Kühlung zum Übertakten, Fortsetzung

Der Swiftech MC462 ist aufwendig gefertigt: Die Aluminiumlamellen sind in die Kupferplatte eingepresst - ein riesiger Lüfter sorgt für kraftvollen Luftstrom.

Der komplizierte, gut gemachte Kühler hat auch eine deutliche Schwäche: Wegen seines hohen Leistungsbedarfs kann er nicht an dem Streifen auf dem Motherboard befestigt werden. Ein direkt an das Netzteil angeschlossenes Kabel liefert den Strom.

Dies führt bei vielen Boards zu folgendem Problem: Boards, die das Drehzahlsignal des CPU-Strips (Lüfterverbindung) auswerten, booten nicht einmal, weil kein Lüfter angeschlossen ist. Diese Funktion kann im BIOS auch nicht deaktiviert werden, da sie direkt vom Chipsatz gesteuert wird. Ein kleiner Lüfter oder ein fester Widerstand werden diese Situation beheben. Zusammenfassend ist der Swiftech MC 462 die erste Wahl für Freunde extremer Übertaktung und Nutzer von schnellen Prozessoren ab 1000 MHz.

Der Swiftech-Kühler überragt deutlich den Prozessorsockel. Die hohe Qualität dieses Produktes ist besonders beeindruckend.

Top