Mainstream-Läufer: 5 Allround-Grafikkarten mit nVIDIA GeForce2 MX

Benchmarks: MDK2 Demo MDK2 läuft auf der Matrox-Karte und den GeForce2 MX-Modellen mit 16 Bit Farbtiefe ziemlich schnell. Auch hier gibt es kaum einen Unterschied zwischen den fünf Karten. Bei 32 Bit pro Pixel können Sie einen deutlichen Rückgang der Bildrate sehen. Trotzdem sind alle Karten schnell genug, um ein reibungsloses Spiel zu gewährleisten.

Benchmarks: MDK2 Demo

MDK2 läuft auf der Matrox-Karte und den GeForce2 MX-Modellen mit 16 Bit Farbtiefe ziemlich schnell. Auch hier gibt es kaum einen Unterschied zwischen den fünf Karten.

Bei 32 Bit pro Pixel können Sie einen deutlichen Rückgang der Bildrate sehen. Trotzdem sind alle Karten schnell genug, um ein reibungsloses Spiel zu gewährleisten.

Top