Marktstudie, Teil 1: Ein Vergleich der neuesten Pentium 4-Motherboards

Abit Fatal1ty AA8XE, Fortsetzung Die Fatal1ty AA8XE ist mit einem Port 80 Debug-Modul mit LED-Anzeige und dem μGuru-Chip ausgestattet, der eine Vielzahl von Optionen zur Konfiguration aller Lüfter ermöglicht. Ambitionierte Nutzer sind in ihren Kühleroptionen etwas eingeschränkt, da Kühler mit Abmessungen größer als die eines Intel Boxed-Modells nicht auf die Platine passen. Eine g

Abit Fatal1ty AA8XE, Fortsetzung

Die Fatal1ty AA8XE ist mit einem Port 80 Debug-Modul mit LED-Anzeige und dem μGuru-Chip ausgestattet, der eine Vielzahl von Optionen zur Konfiguration aller Lüfter ermöglicht.

Ambitionierte Nutzer sind in ihren Kühleroptionen etwas eingeschränkt, da Kühler mit Abmessungen größer als die eines Intel Boxed-Modells nicht auf die Platine passen.

Eine große Menge Kabel ist im Lieferumfang enthalten. Alle SATA-Kabel entsprechen bereits der SATA 2-Spezifikation.

Die Verpackung macht einen guten Eindruck - Abit ist von seiner Qualität überzeugt.
Software Zubehör
Handbücher für Brett
Treiber & Werkzeug CD
Hardware Zubehör
Handbücher für Brett
1x 80-poliges ATA-Kabel rund
1x Floppy-Kabel rund
4x SATAII Datenkabel
1x IO-Panel-Abschirmung
1 x Audio-Optikkabel
1 x Abit LOGO Aufkleber
1x Slot Panel mit 2x USB2.0 2x Firewire (groß und klein)
1x Slot Panel mit 6x Analog Audio und 1x SPDIF
1 x Speicherkühler
1x SATA-Netzkabel (2 Geräte)

Top