Maxiotek MK8115 DRAMless Controller Vorschau

Fazit Ob es nun geht oder nicht, DRAM-freie SSDs sind hier, um zu bleiben, aber mit der Zeit wird es besser werden. Diese Produkte werden sich im Zuge der technologischen Weiterentwicklung dem Mainstream annähern. Die NVMe-Technologie wird dazu beitragen, und die in Windows 10 integrierten erweiterten Funktionen werden in Verbindung mit fortschrittlicheren DRAM-freien Controllern eingesetzt.

Fazit

Ob es nun geht oder nicht, DRAM-freie SSDs sind hier, um zu bleiben, aber mit der Zeit wird es besser werden. Diese Produkte werden sich im Zuge der technologischen Weiterentwicklung dem Mainstream annähern. Die NVMe-Technologie wird dazu beitragen, und die in Windows 10 integrierten erweiterten Funktionen werden in Verbindung mit fortschrittlicheren DRAM-freien Controllern eingesetzt.

Die beiden Maxiotek MK8115 SSDs übertrafen die beiden anderen DRAM-freien Produkte mit derselben Kapazität. JMicron brachte die erste erschwingliche DRAM-freie Consumer-SSD auf den Markt, und so passt es, dass das erste Produkt des Unternehmens nach einem Neustart auch ein DRAM-freies Design ist. In fast einem Jahrzehnt hat sich viel verändert, aber hier sind wir mit den gleichen Gesprächsthemen. Single-Level Cell (SLC) -Speicher wurde vor fast zehn Jahren von MLC abgelöst, und jetzt stehen wir vor der TLC, die MLC ersetzt. Wir murrten dann über MLC und wir meckern jetzt über TLC. Mit der Zeit wird sich die TLC-Technologie mit besseren Controllern, Schnittstellen mit höherer Bandbreite und leistungssteigernden Technologieverbesserungen verbessern. Dann werden wir über Quad-Level Cell (QLC) NAND murren!

ADATA SU700 (480GB) N / A-

Der neue Controller Maxiotek MK8115 wäre sehr beliebt, wenn der SSD-Markt aufgrund des 3D-NAND-Übergangs nicht knapp wird. Das würde nicht von seiner Leistung oder irgendeinem visuellen Aufruf kommen. Es wäre einfach so billig, dass man es nicht ablehnen könnte. Wenn wir der Trendlinie vor der Verknappung folgen, würden Produkte der Einstiegsklasse mit 512 GB derzeit weniger als 90 US-Dollar kosten. Trotz des Mangels haben wir einige DRAM-freie SSDs mit 512 GB für ungefähr 150 US-Dollar gefunden. Das ist immer noch schmackhaft, aber $ 80 wäre lecker.

Wir wussten, dass die Kategorie DRAMless für einige Jahre kommen würde. Der Zweck von DRAM-freien SSDs besteht darin, den OEM-Markt zu verändern, indem Flash in die meisten neuen PCs auf dem Markt eingeführt wird. Die Antriebe sind hier, aber niemand konnte den turbulenten Blitzmarkt vorhersehen. Flash war kurz davor, zu übernehmen.

Samsung wird bald die 3D-NAND-Produktion aufstocken, sobald die neue Fabrik online ist, um 64-Layer-NAND zu produzieren. Das bringt uns nur dahin zurück, wo wir vor dem Mangel waren. Wir müssen bis 2018 warten, um mit jährlichen Preissenkungen wieder auf Kurs zu kommen. Diese Kategorie wird stagnieren, bis es bei Einstiegsprodukten reichlich NAND-Flash gibt. Es wird einige Strömungen geben, wie der Maxiotek MK8115, der auf den Markt kommt, aber in den meisten Fällen bieten diese Produkte aufgrund der überhöhten Blitzkosten keine ausreichenden Kosteneinsparungen.

DRAM-freie Produkte sind bereit, wenn Flash wieder erschwinglich wird. Der Maxiotek MK8115 ist der schnellste DRAMless-Controller, den wir getestet haben, aber es fehlt noch an Einstiegs-DRAM-basierten Produkten. Es gibt derzeit nicht genug Preisunterschied, um DRAM-freie SSDs als Nachrüst-Upgrade ernst zu nehmen.

MEHR: Beste SSDs

MEHR: Wie wir HDDs und SSDs testen

MEHR: Alle Speicherinhalte

Top