MIMO Face-Off

Analyse und Vorbehalte Die Schlussfolgerungen, die ich aus der Durchsicht all dieser Daten gezogen habe, sind nicht so klar, wie ich es zu Beginn des Projekts erwartet hätte. Aber Schlussfolgerungen sind, warum Sie dieses Zeug lesen, also hier geht. Lassen Sie uns zuerst darüber sprechen, ob es ein Risiko beim Kauf von MIMO-Ausrüstung gibt, da es keinen "MIMO" -Standard gibt und der 802.11

Analyse und Vorbehalte

Die Schlussfolgerungen, die ich aus der Durchsicht all dieser Daten gezogen habe, sind nicht so klar, wie ich es zu Beginn des Projekts erwartet hätte. Aber Schlussfolgerungen sind, warum Sie dieses Zeug lesen, also hier geht.

Lassen Sie uns zuerst darüber sprechen, ob es ein Risiko beim Kauf von MIMO-Ausrüstung gibt, da es keinen "MIMO" -Standard gibt und der 802.11n-Hochgeschwindigkeits-Funkstandard, den er nachahmt, mindestens ein Jahr von der Ratifizierung entfernt ist. Da keine der aktuellen MIMO-Technologien 802.11n sind oder sogar als "vor 802.11n" betrachtet werden können, sollten Sie die Möglichkeit eines Upgrades auf die 802.11n-Kompatibilität vergessen, wenn dieser Standard schließlich veröffentlicht wird.

Die gute Nachricht ist jedoch, dass MIMO-Produkte von Airgo und Atheros mit bestehenden 802.11b- und g-Geräten kompatibel sind, obwohl bei beiden ein Durchsatzrückgang auftreten wird, wenn Nicht-MIMO-Geräte in ihre Wireless LANs gemischt werden. Ich habe zuvor ein gemischtes WLAN-Verhalten für den RangeMax von NETGEAR und ein auf Linksys Airgo basierendes Produkt im Detail untersucht. Und während ich die Interoperabilität eines der VLocity-basierten Produkte von Atheros nicht überprüft habe, ist Super-G, da es eine wichtige VLocity-Kerntechnologie ist, kein großer Schritt, anzunehmen, dass diese Produkte ähnlich wie WLAN mit gemischten WLANs umgehen ReichweiteMax.

Aber ich habe die RaLink-Produkte nicht auf ein gemischtes WLAN-Verhalten getestet und kann daher nicht garantieren, was passiert. Allerdings würde ich ein ähnliches Verhalten wie bei den anderen Technologien erwarten, wobei die einzige Frage das Ausmaß des Durchsatzrückgangs ist.

Zweitens, wenn eine drahtlose Überbrückung und Wiederholung oder die Fähigkeit, Antennen mit höherer Verstärkung anzubringen, wichtig ist, werden Sie im Allgemeinen keine von MIMO-Produkten erhalten. Die einzige Ausnahme in dieser Zusammenfassung ist der Router Airlink101, dessen Antennen über RP-SMA-Anschlüsse angeschlossen sind (aber keine WDS-Überbrückung / Wiederholung).

Was das Risiko anbelangt, so ist meine Schlussfolgerung, dass das Risiko eines Obsoleszenz- oder Interoperabilitätsrisikos beim Kauf von "MIMO" -Produkten nicht höher ist als bei allen anderen WLAN-Produkten, die nicht standardmäßige Durchsatz- und Reichweitenverbesserungstechnologien verwenden.

Als nächstes betrachten wir den Preis . Mehr Wettbewerb hat zu niedrigeren Preisen geführt, wobei ZyXEL die bemerkenswerteste Ausnahme unter den geprüften Produkten ist. Aber jetzt, wo Sie wissen, dass Sie die gleiche Leistung und Funktionen von dem viel preiswerteren TRENDnet- Paar bekommen können, werden wir vielleicht ZyXEL im Preis runterkommen sehen.

Tipp: Linksys möchte gerne glauben, dass Linksys zu höheren Preisen für Produkte berechtigt, die im Wesentlichen Kopien der Referenzdesigns von Airgo sind. Aber Belkins Pre-N und G Plus sind auch Airgo Referenzklone und kosten bis zu 30% weniger .

Aber die meisten Hersteller schlagen es heraus und senken die Preise mit dem Ergebnis, dass, während ich dies schreibe, Sie einen "MIMO" -Router für unter $ 60 (der Airlink101) abholen können. Aber angesichts der Unfähigkeit des Airlink101, sich in einer meiner schwierigen Testlokationen 4 und 5 zu verbinden, sollten Sie wahrscheinlich mehr als $ 80 - $ 90 für eines der besser bewerteten Produkte ausgeben.

Sie sollten beachten, dass es schwieriger ist, einen Deal mit MIMO-Kundenkarten zu finden, da die Hersteller versuchen, einen gewissen Spielraum zu schaffen, damit sie einen weiteren Tag kämpfen können. Wie bereits erwähnt, vermute ich, dass NETGEAR in diesem Spiel das Beste geben wird, angesichts des Single-Chip-Designs seines WPN511 RangeMax-Clients und seines vergleichsweise hohen Preises.

Top