Multifunktionsdrucker für unter £ 100 / € 150

Performance Auf der Performance-Seite fällt der Pixma MP510 deutlich hinter dem Pixma MP500 zurück, aber im Fotomodus ist er immer noch besser als alle seine direkten Konkurrenten. Nur der Photosmart C4180 kann es für sein Geld rennen. Es dauerte 2 Minuten 44 Sekunden, um ein 8½x11 Foto auszuspucken, was eine ziemlich respektable Zeit ist. Im

Performance

Auf der Performance-Seite fällt der Pixma MP510 deutlich hinter dem Pixma MP500 zurück, aber im Fotomodus ist er immer noch besser als alle seine direkten Konkurrenten. Nur der Photosmart C4180 kann es für sein Geld rennen. Es dauerte 2 Minuten 44 Sekunden, um ein 8½x11 Foto auszuspucken, was eine ziemlich respektable Zeit ist. Im Textmodus waren wir jedoch ein wenig enttäuscht; Im Gegensatz zu allen anderen für diesen Artikel getesteten Modellen war es nicht möglich, im Entwurfsmodus 9 ppm zu übertreffen. Es gibt einen Grund dafür, dass alle 2 oder 3 Seiten aufhören, Tinte nachzufüllen, was die Ausgabe verlangsamt.

Kosten pro Seite

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Kosten pro Seite mit diesem Produkt anzugehen. Wenn Sie mit einfachem Fotopapier bleiben, sind die Kosten ausgezeichnet: unter 38 Cent pro 4x6 Foto. Wenn Sie jedoch das Spitzenpapier von Canon (PR-101) verwenden, können sich die Kosten verdoppeln. Natürlich ist die Tinte nicht das, was die Kosten erhöht; Die Canon-Tintenpatronen haben eine große Kapazität und verkaufen sich zu einem vernünftigen Preis.

Scannen und Kopieren

Der Scanner ist eine der Stärken dieses Modells. Es ist fast doppelt so schnell wie die anderen Modelle, sowohl für die Vorschau als auch für das Scannen von Dokumenten. Es dauerte 17 Sekunden, um ein 8½ x 11-Dokument mit 300 dpi zu scannen, während das andere Modell, das der Geschwindigkeit am nächsten kam, der Lexmark X5470, 32 Sekunden benötigte. Die Kopierfunktion profitiert natürlich von der guten Leistung des Scanners.

Fazit

Während der Pixma MP510 im Vergleich zum Pixma MP500 etwas enttäuschend ist, ist er immer noch gut vor seinen Konkurrenten ähnlich preislich. Es ist weniger geeignet für Office-Anwendungen als Lexmark oder Epson, aber es ist vielseitiger und auch am kostengünstigsten zu verwenden.

Top