NV18 & NV28: NVIDIA Chips mit AGP-8x Flavour

Versuchsaufbau Hardware Prozessor Intel Pentium 4 2, 2 GHz (100 MHz) Erinnerung 2 x 256 MB, PC 266, CL2 Grafikkarten NVIDIA GeForce4 Ti4200 NVIDIA GeForce4 Ti4200-8x NVIDIA GeForce4 MX440 NVIDIA GeForce4 MX440-8x ATI Radeon 9000 Pro Hauptplatine SIS 648 Referenz Treiber und Software Grafiktreiber NVIDIA - v

Versuchsaufbau

Hardware
ProzessorIntel Pentium 4 2, 2 GHz (100 MHz)
Erinnerung2 x 256 MB, PC 266, CL2
GrafikkartenNVIDIA GeForce4 Ti4200
NVIDIA GeForce4 Ti4200-8x
NVIDIA GeForce4 MX440
NVIDIA GeForce4 MX440-8x
ATI Radeon 9000 Pro
HauptplatineSIS 648 Referenz
Treiber und Software
GrafiktreiberNVIDIA - v. 40.71
ATI - v. 02.3
DirectX-Version8.1
OSWindows XP Professional SP1
Benchmarks und Einstellungen
AquanoxVerkaufsversion v1.17
Max PayneVerkaufsversion v1.05
Benchmark mit 'Shooting Alex'
Unreales TurnierDemo v1.1
2003 DemoStandard-Benchmark
Jedi-Ritter IIBenchmark mit 'jk2ffa'
3D Mark 2001 SEPro Version, Build 330

Benchmarks

Max Payne

In Max Payne sind die Unterschiede zwischen den beiden Revisionen der Chips so gering, dass sie als nicht existent bezeichnet werden. Dank seiner erhöhten Taktrate kann sich der MX440-8x nun wesentlich näher an der Radeon 9000 Pro positionieren. AGP 8x scheint keinen Einfluss auf die Ergebnisse zu haben.

Top